Euroblech-Premiere

Genehmigungsfreie Beizanlage für Langrohre

Eine Neuheit feiert auf der Euroblech Premiere: Siedentop präsentiert eine Beizanlage für Langrohre aus Edelstahl, die gemäß Bundes-Immissionsschutzgesetz (BIMSchG) genehmigungsfrei betrieben werden darf.

Automatisiertes Beizen von bis zu zwölf Meter langen Edelstahlrohren im geschlossenen System. © Siedentop

Die vollautomatisierte Rohr-Beizanlage Tube Blue Rotainer ist ein in sich geschlossenes System in Containerform. Die Anlage ist mit einem speziell auf das Rohrbeizen zugeschnittenen Hub-/Drehlift ausgestattet, der die zu beizenden Rohrbündel in die optimale Position verfährt und damit sicherstellt, dass alle Rohre gleichmäßig über Düsen mit Tauchbeize benetzt werden. Innerhalb der einzelnen Bündel dürfen die Rohre unterschiedliche Durchmesser aufweisen.

Da für den Betrieb des Tube Blue Rotainers weniger als 1.000 Liter Beizmittel benötigt werden, müssen deutsche Unternehmen laut BIMSchG keine behördliche Genehmigung für deren Errichtung einholen. „So ein Genehmigungsverfahren kann durchaus mehrere Monate in Anspruch nehmen“, sagt Friedrich-Werner Siedentop, Gründer und Geschäftsführer von Siedentop. „Mit dem Tube Blue Rotainer nehmen beizende Betriebe die Abkürzung: Sie können sofort in die konkrete Planung der Inbetriebnahme ihrer Anlage einsteigen.“ as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Transportgeräte

Nicht nur Langgut

Industrielle Fertigungsbetriebe benötigen beim Bewegen von Langgütern flexible Transportlösungen. Höhenverstellbare Tragarmwagen von Fetra kommen hier zum Beispiel in Frage. Das System soll für reibungslose Logistikabläufe soprgen.

mehr...
Anzeige

Euroblech 2018

Materialfluss in der Blechbearbeitung

Unter dem Leitsatz „we make material flow“ präsentiert sich Remmert auf der Euroblech. Neben bewährten Lösungen zeigt der Automations- und Lager-Systeme-Hersteller Konzepte zur Materialflussoptimierung und Produktivitätssteigerung.

mehr...
Anzeige

Lagersysteme

Blechlager nach Maß

Trafö Förderanlagen hat bei Oswald in Miltenberg ein automatisches Blechlager installiert. Das RBG erfasst bei jeder Ein- und Auslagerung die Beladehöhe der Palette, die durch das Lagerverwaltungssystem einem entsprechenden Platz zugeordnet wird.

mehr...