Euroblech 2018

Euroblech nimmt Digitalisierung in den Fokus

1.500 Aussteller aus 39 Ländern werden zur diesjährigen Eurolech in Hannover erwartet. Im Mittelpunkt der internationalen Technologiemesse für Blechbearbeitung stehen die Themen Industrie 4.0, Big Data und die Digitalisierung.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Euroblech stehen die Themen Industrie 4.0, Big Data und die Digitalisierung.

Die 25. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung findet vom 23. bis 26. Oktober 2018 in den Messehallen von Hannover statt. Insgesamt 1.500 Aussteller aus 39 Ländern haben sich für die Industrieschau angekündigt, die in diesem Jahr von den Themen Digitalisierung und Industrie 4.0 geprägt wird. Mit mehr als 89.000 Quadratmetern Nettoausstellungsfläche kann die Messe gegenüber der Vorveranstaltung ein Flächenwachstum von gut zwei Prozent verzeichnen. Die wichtigsten Ausstellerländer sind Deutschland, Italien, China, die Türkei, die Niederlande, Spanien, die Schweiz, Dänemark, Österreich und die USA.

Zur 25. Veranstaltung der Euroblech stehen bei der diesjährigen Messe Industrie 4.0, Big Data und die Digitalisierung im Mittelpunkt. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen bieten diese Entwicklungen derzeit enormes Potential, da sie neue Geschäftsmodelle mit schlankeren und weniger komplexen Prozessen sowie Verbesserung von Produktivität und Effizienz ermöglichen.

„Was noch vor einigen Jahren Zukunftsmusik war, wie eine App zur Wartungskontrolle von Maschinen oder das Zusammenspiel von Maschinen und Robotern, die über den ganzen Produktionsprozess miteinander kommunizieren, ist bereits Realität in der Blechbearbeitung. Nun sind nicht mehr nur die großen Unternehmen in diesem Bereich auf dem Vormarsch, sondern auch KMU haben ihr Potential erkannt. Ihre Unternehmensgröße ermöglicht es ihnen in der Regel, flexibler und kurzfristiger auf solche Umstellungen zu reagieren, daher sind sie in einer guten Position, die Digitalisierung für sich zu nutzen“, so Evelyn Warwick, Messedirektorin der Euroblech, im Namen des Veranstalters Mack Brooks Exhibitions.

Anzeige

Eine Messevorschau mit Aussteller- und Produktbeschreibungen ist ab sofort auf der Messewebseite verfügbar. Zur Vorbereitung des Messebesuchs können Nutzer die Messevorschau nach Produktkategorien und Hallen sortieren und sich so ihre persönliche Vorschau zusammenstellen. as

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kundenspezifische Kette

Such dir eine Kette aus!

Mit einer kundenspezifischen Kette statt einer Standardlösung lassen sich oft die Total Cost of Ownership (TCO) senken, so der Hinweis von Tsubaki. Zwar entwickeln die Ingenieure das Portfolio ihrer Standardketten ständig weiter, um auf dem neuesten...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Automatisierungs- und...

Zusammenspiel an der Maschine

Weidmüller zeigt in Hannover sein Automatisierungs- und Digitalisierungsportfolio. Stand-alone-Maschinen, zum Beispiel Kartonaufrichter, können ihre Funktion selbstständig und ohne Anbindung an ein übergeordnetes System erfüllen und sind dadurch...

mehr...