Drehmomentschlüssel

Petra Born,

Arbeiten unter Spannung

Branchenübergreifend werden Spezialwerkzeuge für das Arbeiten an spannungsführenden Bauteilen und Leitern benötigt. Gedore führt in seinem Sortiment der schutzisolierten Werkzeuge neben VDE-Zangen unter anderem den VDE-Drehmomentschlüssel 4508-05.

VDE-Drehmomentschlüssel: überall dort, wo unter Spannung kontrolliert angezogen werden muss. © (Bild: Gedore)

Das hochpräzise Messinstrument für einen kontrollierten Schraubenanzug eignet sich für das Arbeiten unter Spannung bis 1.000 Volt an Bauteilen und Leitern in der Automobilwirtschaft, der Telekommunikationsbranche bis hin zu Spezialanwendungen in beispielsweise Gießereien. Die neueste Generation des 4508-05 basiert auf dem etablierten Rohrdrehmomentschlüssel Torcofix und dort angewandten Auslösetechnologie.

Der VDE-Drehmomentschlüssel ist ausgelegt für einen Arbeitsbereich von zehn bis 50 Newtonmeter, was nach Entriegeln am Griffende durch Drehen des Handgriffs eingestellt werden kann. Die Feineinstellung erfolgt über eine Skaleneinteilung in 0,25-Newtonmeter-Schritten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Werkzeugturm

Werkzeug wie von Hand zu Hand

Mit dem Rotarex-Werkzeugturm stellt Bedrunka+Hirth eine rotierende Lagertechnik für CNC-Werkzeuge vor. Herzstück der Prozessoptimierung ist eine Säule aus Stahlpräzisionsrohr, um deren Achse sich tellerartig konstruierte CNC-Trägerplatten drehen...

mehr...
Anzeige

Offene Steuerungstechnik für die Intralogistik

Als Spezialist für PC-based Control zeigt Beckhoff auf der LogiMat, wie Logistikanwender mit einer offen konzipierten Automationsplattform noch flexibler auf Markttrends reagieren und Logistikabläufe optimieren können. Mit den modularen und skalierbaren Automatisierungs- und Antriebstechnikkomponenten lassen sich auch komplexeste Intralogistikszenarien umsetzen.

mehr...
Anzeige

Produktion

Bearbeitung auf engem Raum

Bei den Bearbeitungszentren der Forte-65-Baureihe von Hedelius handelt es sich um Drei-Achs-Bearbeitungszentren mit großen Verfahrwegen bei kompakter Bauweise. Die Maschinen eignen sich durch Stabilität und Leistung für den Werkzeug- und Formenbau...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

IFOY Nominee - TORWEGGE auf der Intec in Leipzig
Ein guter Start ins Jahr für den Intralogistik-Spezialisten. Das Unternehmen TORWEGGE wurde mit dem FTS Manipula-TORsten für den IFOY Award nominiert. Das Basisfahrzeug TORsten wird auf der Intec in Leipzig zu sehen sein. Außerdem wird ein Querschnitt des Komponenten-Portfolios in Halle 3 an Stand F34 präsentiert.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Ergonomische Packarbeitsplätze von Treston bieten maßgeschneiderte und effiziente Lösungen für den Einsatz in Versand und Logistik. Wir stellen aus: Besuchen Sie uns auf der LogiMAT in Stuttgart vom 19. – 21. Februar 2019, Halle 5, Stand F41.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige