Montagesäulen

Platz auf optischen Tischen

Mit den Montagesäulen der PX-Serie bietet Newport eine platzsparende Lösung zur Montage optomechanischer Komponenten. Das Befestigungskonzept macht Klemmen überflüssig und spart im Vergleich zu konventionellen Befestigungssystemen Platz.

Montagesäule der PX-Serie

Somit lassen sich komplexe Aufbauten auf geringstem Raum realisieren. Anwender profitieren durch mehr Montageflexibilität bei unverändert hoher Langzeitstabilität. Die Montagesäulen der PX-Serie sind mit abgeschrägten Schlitzen ausgestattet, die eine direkte Befestigung mit M6-Schrauben auf optischen Tischen und Montageplatten ermöglichen. Als einziges Werkzeug wird dazu ein Fünf-Millimeter-Innensechskantschlüssel mit kugeligem Kopf benötigt.

Darüber hinaus sind in der PX-Serie auch Versionen erhältlich, die zusätzlich mit einem Flansch versehen sind – so lassen sie sich wie gewohnt mit Klemmen montieren. Die PX-Serie ist in allen gängigen Höhen entweder in Aluminium- oder in einer noch stabileren und steiferen Edelstahlausführung erhältlich. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige