Steckschlüssel

Rost ist kein Hindernis

Ingersoll Rand, Hersteller von Elektrowerkzeugen, stellt mit dem Power Socket eine Lösung vor, die Schlagschraubern bis zu 50 Prozent mehr Drehmoment verleiht. Dieser Steckschlüssel löst praktisch jede Schraube, egal wie hartnäckig sie festsitzt oder wie verrostet sie ist.

Steckschlüssel Power Socket

Dank seines Designs und der Leistung ermöglicht der Steckschlüssel das schnelle Lösen selbst schwer zu entfernender Befestigungselemente, Schrauben und Radmuttern. Er ist in diversen Größen erhältlich – in 17, 19, 21, 26 und 27 Millimeter – und trägt damit sämtlichen herkömmlichen Schrauben- und Radmutterausführungen verschiedener Auto- und Reifenhersteller Rechnung. Ähnlich wie bei einem Standard-Steckschlüssel wird der Power Socket direkt auf den Vierkantantrieb eines Halb-Zoll-Schlagschraubers gesetzt. Durch die Bauweise eignet er sich für Arbeiten auf engstem Raum. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Automationsstation

Speedy und intuitiv

Speedy 200 ist eine autarke und mobile Automationsstation mit integriertem Speicher und optionalen Zusatzfunktionen von Martin Systems. Sie ist kompakt ausgelegt und intuitiv zu bedienen.

mehr...

Richtmaschine

Bohrer automatisch richten

Die neue Richtmaschine RM-1000 von Föhrenbach ist eine hochautomatisierte Spezialmaschine zum Richten von Tieflochbohrern. Die Vorteile des maschinellen Richtens sind signifikant: So ist die Ausschussrate beim automatisierten Richten nachweislich...

mehr...