handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Montagetechnik>

Hebe- und Neigegeräte - Bequeme Teileversorgung

Hebe- und NeigegeräteBequeme Teileversorgung

Ergonomisch konzipierte Hebe- und Neigegeräte in unterschiedlichen Ausführungen für industrielle Produktionsbetriebe und zur Einbindung in Montagelinien kommen von Ventzki Handling Systems.

sep
sep
sep
sep
Hebe- und Neigegerät

Die Geräte eignen sich beispielsweise für die staplerlose Beladung. In der Ausführung mit Rollenbahnaufsatz im Lastaufnahmemittel wird ein Hub- und Neigegerät direkt über den Routenzug beladen. Somit kann auch bei der Materialversorgung in Großladungsträgern wie Gitterboxen auf den Einsatz von Gabelstaplern verzichtet werden. Vom Hersteller kommen auch akkubetriebene Hebegerät für den mobilen Einsatz bei Produktion und Montage.    pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Arbeitsplatzsystem

ArbeitsplatzsystemeRundherum im Einsatz

Montagearbeitsplatz. Das Arbeitsplatzsystem Avero von Bott ermöglicht die manuelle Montage mit gleichzeitiger Kommissionierung und vereinfacht so die Arbeitsprozesse in der manuellen Fertigung.

…mehr
Montage über Kopf ist besonders anstrengend

ErgonomiebewertungDas Feedback kommt sofort!

Wissenschaftler aus Hannover entwickeln eine Technologie zur Bewertung von Arbeitsabläufen in der Montage. 

…mehr
Es stehen zwei Kuka-Roboter aus der KR-Quantec-Serie für den Prüfvorgang der Kurbelgehäuse an der Linie.

Mensch-Roboter-KollaborationPrüfung beim Dream-Team

Kuka-Roboter ermöglichen die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter in der Qualitätssicherung in der BMW-Kurbelwellengehäusefertigung.

…mehr
Verstellsysteme

VerstellsystemeBeine zum Ausfahren

Die Movotec-Technologie in Hub- und Senksystemen dient der Gestaltung ergonomischer Arbeitsplätze. Für 2014 nennt die BAuA im Jahresbericht 543,4 Millionen Arbeitsunfähigkeitstage innerhalb der deutschen Volkswirtschaft.

…mehr
Arbeitsplätze

ArbeitsplatzsystemePerfekte Bedingungen

Ergonomisch ausgestattet und geschützt vor elektrostatischer Entladung – Bachmann stellt hohe Anforderungen an die Arbeitsplätze. Bisher wurden die elektrotechnischen Komponenten an statischen, aus Stahlrohr geschweißten Plätzen produziert.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige