Hubrolle

Hubrollen für unterwegs

Ergoswiss hat seine Hubrolle HR 1403 weiterentwickelt und präsentiert das optimierte Modell HR 1803, das eine höhere Trag- und Systemlast hat. Das System besteht aus vier Lenkrollen mit hydraulisch angetriebenen Stellfüßen.

Hubrollen Modell HR 1803

Durch simples Drehen an der Handkurbel fließt das Hydraulik-Öl von der Pumpe in die Stellfüße der Hubrollen. Die Hubbewegung aller Hubrollen erfolgt immer synchron. Jede Hubrolle wird mit drei Meter Schlauch ausgeliefert. Die Schläuche können auf eine beliebige Länge zugeschnitten und mit wenigen Handgriffen an der Pumpe angeschlossen werden. Mobile Betriebseinrichtungen und Transportgeräte können mit Hubrollen ausgestattet und jeder Zeit in stabile Arbeitsflächen verwandelt werden. Standardmäßig werden vier Hubrollen mitgeliefert. Es können bis zu zehn Hubrollen mit einer Pumpe betrieben werden. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ergonomie

Tragarmsysteme für die Industrie

Rose Systemtechnik hat neue Geräteträgersysteme entwickelt und legt damit den Fokus auf ergonomische und hygienische HMI-Lösungen für verschiedene Industriezweige. Das GTV light ist speziell für kleinere Lasten ausgelegt.

mehr...

Mobiles Robotersystem

Helmo steckt

Oft wird über mobile Roboterassistenten diskutiert, in der Praxis sind sie jedoch kaum anzutreffen. Stäubli Electrical Connectors setzt sie bereits mit Erfolg ein und ist von der Flexibilität, die die Assistenten in die Montage bringen, begeistert.

mehr...
Anzeige

Arbeitsplätze

Ergonomie spart Kosten

Mit einer Auswahl an Hubsäulen und Antrieben realisieren Kunden von Baumeister & Schack dynamische Steh-/Sitz-Arbeitsplätze und Hubeinrichtungen mit elektromotorischen und elektronisch gesteuerten Höhenverstelltechniken.

mehr...