Montagemaschine

Schneidring-Montage

Mit der Schneidring-Montagemaschine SPR-PRC-MA wendet sich Walter Stauffenberg (Stauff) an Unternehmen, die eine kompakte und möglichst variabel einsetzbare Maschine für die hydraulische Verbindungstechnik wünschen.

Dank der mit wenigen Handgriffen austauschbaren Werkzeugköpfe eignet sich die Maschine sowohl für die Montage von Schneidringen als auch für das 37-Grad-Bördeln von Rohrenden. (Foto: Walter Stauffenberg GmbH & Co. KG)

Die SPR-PRC-MA eignet sich sowohl für die Montage von Schneidringen als auch für das Bördeln von Rohrenden. Der für die Schneidringmontage erforderliche Druck kann dabei wahlweise automatisch ermittelt oder manuell eingestellt werden. Dank der kompakten Geometrie des Maschinengehäuses und des optimierten Montagebereichs können auch Rohrbögen mit geringen Biegeradien und komplexen Geometrien problemlos verarbeitet werden. Die Schneidringmontage erfolgt mit einem Werkzeugkopf, der die erforderlichen Druckwerte anhand der in den Montagewerkzeugen hinterlegten Rohrabmessungen automatisch erkennt. Dies reduziert die Gefahr von Montagefehlern und sorgt für gleichmäßig hohe Verarbeitungsqualität. Im internen Speicher der Maschine sind bis zu sieben Montageprogramme pro Durchmesser hinterlegt.

Bei der Entwicklung der Maschine hat Stauff auf kurze Einricht-, Montage- und Werkzeugwechselzeiten geachtet – auch bei der Anpassung des Rohrdurchmessers oder der Änderung des Bearbeitungsverfahrens. Das schafft die Voraussetzung für die Verarbeitung kleiner und mittlerer Stückzahlen mit hoher Wirtschaftlichkeit, Reproduzierbarkeit und Prozesssicherheit. Der vom Anwender bedarfsgerecht einstellbare Rückhub des Zylinders trägt ebenfalls zur Verkürzung der Montagezeiten bei. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Federn und Ringe

Kleine Helfer für Kinematiken

Auf der Motek stellt TFC unter anderem die Crest-to-Crest-Wellenfedern und Spirolox-Sicherungsringe von Smalley vor.Sie übernehmen das Einstellen der Vorspannung von Wälzlagern oder das präzise Fixieren von Getriebewellen.

mehr...

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...
Anzeige

Montagetechnik

Jeder Handgriff sitzt

Prozessoptimierung bei Handarbeitsplätzen. Mit dem Assistenzsystem Elam von Armbruster reduzierte Fluitronics Fehlerquote und Umrüstzeiten bei der Ventilblockmontage.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...