Montagemaschine

Schneidring-Montage

Mit der Schneidring-Montagemaschine SPR-PRC-MA wendet sich Walter Stauffenberg (Stauff) an Unternehmen, die eine kompakte und möglichst variabel einsetzbare Maschine für die hydraulische Verbindungstechnik wünschen.

Dank der mit wenigen Handgriffen austauschbaren Werkzeugköpfe eignet sich die Maschine sowohl für die Montage von Schneidringen als auch für das 37-Grad-Bördeln von Rohrenden. (Foto: Walter Stauffenberg GmbH & Co. KG)

Die SPR-PRC-MA eignet sich sowohl für die Montage von Schneidringen als auch für das Bördeln von Rohrenden. Der für die Schneidringmontage erforderliche Druck kann dabei wahlweise automatisch ermittelt oder manuell eingestellt werden. Dank der kompakten Geometrie des Maschinengehäuses und des optimierten Montagebereichs können auch Rohrbögen mit geringen Biegeradien und komplexen Geometrien problemlos verarbeitet werden. Die Schneidringmontage erfolgt mit einem Werkzeugkopf, der die erforderlichen Druckwerte anhand der in den Montagewerkzeugen hinterlegten Rohrabmessungen automatisch erkennt. Dies reduziert die Gefahr von Montagefehlern und sorgt für gleichmäßig hohe Verarbeitungsqualität. Im internen Speicher der Maschine sind bis zu sieben Montageprogramme pro Durchmesser hinterlegt.

Bei der Entwicklung der Maschine hat Stauff auf kurze Einricht-, Montage- und Werkzeugwechselzeiten geachtet – auch bei der Anpassung des Rohrdurchmessers oder der Änderung des Bearbeitungsverfahrens. Das schafft die Voraussetzung für die Verarbeitung kleiner und mittlerer Stückzahlen mit hoher Wirtschaftlichkeit, Reproduzierbarkeit und Prozesssicherheit. Der vom Anwender bedarfsgerecht einstellbare Rückhub des Zylinders trägt ebenfalls zur Verkürzung der Montagezeiten bei. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Linearmodule

Universell einsetzbar

Die einbaufertigen Funktionsmodule FMB und FMS von Bosch Rexroth erfüllen mit Zahnriemenantrieb oder Kugelgewindetrieb die Anforderungen an die Dynamik und Genauigkeit von bis zu 80 Prozent aller Anwendungen.

mehr...

Handling-Portale

Portale aus dem Baukasten

Greifen, anheben, positionieren, absetzen: Der grundlegende Arbeitsvorgang bei Pick-and-Place-Anwendungen ist immer gleich. Die Anforderungen jedoch, die Anlagenbauer und ihre Kunden an Antriebe und Greifer stellen, unterscheiden sich. Mit frei...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Prüfanlage

Modular und fertig

Schlüsselfertige Komplettanlagen liefert auch Hirata Engineering Europe. Ein Beispiel ist eine Automatisierungsanlage für einen Anbieter von Elektronikbauteilen für die Automobilindustrie.

mehr...

Werkzeugturm

Werkzeug wie von Hand zu Hand

Mit dem Rotarex-Werkzeugturm stellt Bedrunka+Hirth eine rotierende Lagertechnik für CNC-Werkzeuge vor. Herzstück der Prozessoptimierung ist eine Säule aus Stahlpräzisionsrohr, um deren Achse sich tellerartig konstruierte CNC-Trägerplatten drehen...

mehr...

Industrie 4.0

Walzen 4.0

Unter der Marke eRolling will Profiroll die Impulse aus der 4. Industriellen Revolution auf moderne Kaltwalzanlagen für rotationssymmetrische Profile adaptieren. Im Ergebnis denkt die intelligente Walzanlage mit und stellt die Prozesse...

mehr...