Zyklop-Knarre

Eine Knarre hat Vorteile

Mit dem Zyklop-Hybrid hat der Wuppertaler Schraubwerkzeugspezialist Wera das Sortiment der Zyklop-Knarren erweitert. Bei dieser Knarre sind verschiedene Eigenschaften miteinander kombiniert, um sie noch universeller einsetzbar zu machen.

Die mit 72 Zähnen feinverzahnte Umschaltknarre hat einen geringen Rückholwinkel von nur fünf Grad.

Die mit 72 Zähnen feinverzahnte Umschaltknarre hat einen geringen Rückholwinkel von nur fünf Grad. Der kleine Hub ermöglicht schnelles und präzises Schrauben in allen Einbaulagen und auch in beengten Arbeitsumgebungen. Die Kugelarretierung sorgt für einen sicheren Sitz der Nüsse und des Zubehörs und damit auch für verlässliche Sicherheit während des Schraubvorgangs. Der mehrkomponentige Griff basiert auf der bewährten Form des Kraftform-Griffes und ist speziell für Druck- und Zugbelastungen optimiert worden. Das ermöglicht ein ergonomisches und zugleich sicheres Arbeiten. Im Vergleich zu herkömmlichen Knarren hat der Zyklop-Hybrid eine große Gesamtlänge für eine hohe Kraftübertragung.

Bei Bedarf kann eine zusätzliche Verlängerung in das Griffende eingesteckt und verriegelt werden – so wird der Hebelarm noch größer. Erhältlich ist der Zyklop-Hybrid als Set, bestehend aus Knarre und Griffverlängerung oder als Knarrensatz, der eine Knarre nebst Griffverlängerung enthält sowie zehn Nüsse mit Schlüsselweiten von zehn bis 19 Millimeter und eine Nussverlängerung mit Freilaufhülse für ein blitzschnelles Andrehen oder Lösen von Schrauben und Muttern. Der Knarrensatz ist in einer textilen Box kompakt untergebracht. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Servopresse

Programmierter Druck

Die wirtschaftliche Realisierung automatisierter maschineller Montage- und Fügearbeiten wird für immer mehr Unternehmen zu einem entscheidenden Faktor. Elektrisch angetriebene Spindelpressen sind dabei bezüglich ihrer Steuerungsmöglichkeiten und...

mehr...
Anzeige

Kraftspannschraube

Hohe Spannkraft

Die optimierte Kraftspannschraube SC von Jakob Antriebstechnik wird vielfältig eingesetzt, unter anderem in Pressen, Stanzen, Werkzeugmaschinen sowie im Vorrichtungsbau und der Betriebsmittelkonstruktion.

mehr...

Werkstückträger

Prozess verbessert

Mit Weidezaun-Technik lassen sich Elefanten in Zaum halten und Schafherden vor Wölfen schützen. Solche Lösungen gehören zum regulären Angebot der Firma Horizont. Für die effiziente Fertigung hat das Unternehmen im hessischen Korbach seine Prozesse...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...