Drehmomentmessung

Fertiges System

Promess zeigte eine neue Generation universeller Drehmomentmodule. Die Serie wurde mechanisch überarbeitet und ermögliche aufgrund eines neuartigen Messprinzips eine präzisere Erfassung des Drehmoments als herkömmliche Messsysteme.

Drehmomentmodul

Vorteil der universellen Drehmomentmodule ist, dass sie als integrierte Lösung aus Antrieb und Drehmomentmessung angeboten werden. Der Anwender hat somit ein fertiges System, das er sofort für die Prüfung und Überwachung des Drehmoments und damit für die Qualitätssicherung seines Produktionsprozesses einsetzen kann. Es lassen sich Losbrech-, Rast- oder Reibmomente von Wälzlagern unter definierter Vorspannung erfassen oder Funktionsprüfungen etwa von Schaltern, Ventilen, Kugellagern oder Torsionsdämpfern durchführen. Auch die Integration in eine Montagelinie ist möglich, um zum Beispiel einen Kalttest von Elektromotoren durchzuführen.

Promess bietet die Module in zwei Baugrößen an: für kleine Momente das UW 5 mit einem Nennmoment von 1,5 Newtonmeter und einer Drehzahl von 200 Umdrehungen pro Minute, und für größere Momente das UW5 bis 30 Newtonmeter und einer Nenndrehzahl von 600 Umdrehungen pro Minute. Beide Versionen werden standardmäßig mit dem digitalen Vorverstärker PDM-S von Promess und der Programmiersoftware V5 ausgeliefert; sie bietet mir ihrer Datenbankstruktur alle Möglichkeiten zur Prozessdokumentation. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...
Anzeige

Automationsstation

Speedy und intuitiv

Speedy 200 ist eine autarke und mobile Automationsstation mit integriertem Speicher und optionalen Zusatzfunktionen von Martin Systems. Sie ist kompakt ausgelegt und intuitiv zu bedienen.

mehr...

Richtmaschine

Bohrer automatisch richten

Die neue Richtmaschine RM-1000 von Föhrenbach ist eine hochautomatisierte Spezialmaschine zum Richten von Tieflochbohrern. Die Vorteile des maschinellen Richtens sind signifikant: So ist die Ausschussrate beim automatisierten Richten nachweislich...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Montage

Die beiden Roboter machen das!

Montage von Führungshülsen für Kopfstützen. Die Montage von Kunststoff-Führungshülsen für die Kopfstützenverstellung der SUV-Baureihen eines deutschen Premiumherstellers stellt hohe Ansprüche an die Automation.

mehr...