Montageförderer

Aktiver Werkstückträger

Das Transfersystem Logomat E-Cart von Krups ist ein staudruckloses Transportsystem für den Einsatz im Montage- und Testbereich von Produkten wie Motoren, Achsen und Getriebe. Das System ist in mehreren Abstufungen für Traglasten von 250, 600 und 1.350 Kilogramm pro Werkstückträger ausgelegt.

Transfersystem Logomat E-Cart

Deren Abmessungen betragen 1.000 mal 700 Millimeter (Länge mal Breite); für komplette Achsen lässt sich die Werkstückträgerlänge entsprechend verändern. Dieses E-Cart kehrt Konzepte traditionell eingesetzter Fördersysteme mit angetriebenen Staurollen oder Stauförderketten um: Die Bahnstrecke ist passiv, sie hat keine mechanisch bewegten Komponenten. Der Werkstückträger, das E-Cart, ist aktiv; in ihm sind alle antreibenden Komponenten enthalten. Die E-Carts erhalten die Energie über verschmutzungssicher in die Laufschiene integrierte Stromschienen und großzügig dimensionierte Stromabnehmer. Die Versorgungsspannung beträgt aus Sicherheitsgründen nur 48 Volt DC. Stopper und Indexier-Einheiten werden wie bei Rollen- und Kettenförderern zwischen den parallelen Laufschienen eingesetzt.

Ein mittiger Freiraum ermöglicht den Zugang an die Unterseite der Werkstücke. Beim Halten an einem Stopper oder einem Hindernis schalten die Antriebe ab – der Stopp erfolgt berührungslos und gedämpft – ganz ohne Pneumatik. Es entsteht kein Staudruck, auch nicht beim Anstauen mehrerer Elemente hintereinander. Mit nur einem Stopper kann daher eine beliebige Anzahl von E-Carts angehalten werden. Mit diesem System lassen sich nahezu alle Layoutkonzepte realisieren – mit Drehmodulen entstehen Ecken, Abzweigungen und Kreuzungen.  pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatisierung

Brücke zur eigenen Bestückung

Automatisierte Magnetbestückung für Leanmotor. Stöber hat mit dem encoderlosen Leanmotor eine Weltneuheit auf den Markt gebracht. Die Rotoren dieser Antriebslösung fertigt der Spezialist mit einer vollautomatisierten Roboterbestückungsanlage.

mehr...

Soldersmart

Löten am Tisch

Der Soldersmart ist ein multifunktioneller Tischlötroboter von Elmotec, der sich für den Zwei- bis Drei-Schichtbetrieb eignet. Das Fertigungsverfahren ist prozessüberwacht, wird dokumentiert und kann rückverfolgt werden.

mehr...
Anzeige

Drehmomentschlüssel

Arbeiten unter Spannung

Branchenübergreifend werden Spezialwerkzeuge für das Arbeiten an spannungsführenden Bauteilen. Gedore führt in seinem Sortiment der schutzisolierten Werkzeuge unter anderem den VDE-Drehmomentschlüssel 4508-05.

mehr...

Montagetechnik

Besser packen

Packarbeitsplätze von Treston wollen dem Anwender ein Höchstmaß an Flexibilität bieten. Auf Grundlage des Konzeptes, auf dem alle Treston-Arbeitsplatzsysteme aufbauen, lassen sich Bauteile und Komponenten sowie Zubehör frei miteinander kombinieren.

mehr...

Lean Production

Item startet Lernfabrik in Hannover

Lean Production live: Unter diesem Motto steht die Lernfabrik am Item-Standort in Hannover. Die Unternehmen und Factory Consultants bieten Seminare an, in denen Teilnehmer anhand der Fertigung eines realen Produkts die wichtigsten Lean-Methoden,...

mehr...

Waren- und Werkzeugausgabe

Smarter Ausgabeautomat

Dieser Automat hat alles im Griff: Wertvolle Werkzeuge oder Geräte sind sicher im Fach der Schublade verwahrt. Eine elektromechanisch verriegelte Metallklappe gewährt Zugriff nur demjenigen, der sich mit Hilfe seiner Personalkarte oder PIN...

mehr...