Rundtische

Jetzt 50-Millimeter-Teller

Das Runde muss ins Eckige, diese Erkenntnis gilt nicht nur beim Fußball, sondern auch im Maschinenbau. Genauer gesagt: Rundtische für Montage- und Bearbeitungstechnik oder beispielsweise die Laserbearbeitung müssen in den Arbeitsraum der jeweiligen Maschine integriert werden.

Rundtisch RT2A 050

Je kleiner der Rundtisch, umso größer die konstruktiven Freiheiten. Deshalb bietet Föhrenbach nun den RT2A 050 an, dessen Tellerdurchmesser lediglich 41 Millimeter beträgt. Den Rundtisch gibt es auch in einer Variante mit noch höherer Präzision in Bezug auf Rundlaufgenauigkeit (0,005 Millimeter), Planlauf (0,005 Millimeter) und Parallelität (0,01 Millimeter). Die Module der Baureihen RT2A zeigen seit Jahren hohe Präzision und Langlebigkeit, informiert der Hersteller, der dies mit dem neuesten und kleinsten Mitglied der RT2A-Familie nun auf ein neues Niveau hebt.

Wie alle Tische dieser Serie hat der 50-er-Rundtisch einen kleinen Störkreis und eine große Durchlichtöffnung, durch die Versorgungsleitungen geführt werden können. Sowohl Motor als auch Referenzpunktschalter sind standardmäßig angebaut, so dass der Rundtisch als sofort einsatzfähiges Komplettsystem keine zusätzlichen Komponenten benötigt. Mit der passenden Endstufe verhält sich der Schrittmotor wie ein Servomotor.

Dank der Positionier- und Wiederholgenauigkeit bei Rund- und Planlauf sowie Parallelität eignet sich der Rundtisch für anspruchsvolle Positionieraufgaben. Die hohen Halte-, Kipp- und Tangentialmomente sorgen für Verdrehsteifigkeit bei einem breiten Einsatzspektrum. Der Rundtisch ist abgedichtet (IP 50), kann in jeder Einbaulage betrieben werden und bietet zur Montage Standardbohrbilder zur einfachen Befestigung. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektrische Komponenten

Stoppen ohne Luft

Von Stein kommt eine Lösung, die die Effizienz von Montageanlagen weiter verbessert: elektrische Stopper, die dazu beitragen, den Anteil an teuren pneumatischen Komponenten zu reduzieren.

mehr...

Längstransfersystem

Montage im Fluss

Es ist immer wieder eine Grundsatzentscheidung, die der Sondermaschinenbauer Fischer Innomation bei seinen Projekten treffen muss: Rundtransfer- oder Längstransfersystem? Das Unternehmen konzipiert beide Montagesystemarten – je nachdem, was sich...

mehr...
Anzeige

Messen ohne Abschalten?

Sie wollen die wiederkehrende Prüfung elektrischer Anlagen DGUV Vorschrift 3 einhalten. Können aber bei der vorgeschriebenen Isolationswiderstandsmessung nicht abschalten oder müssen dabei hohe Ausfallkosten in Kauf nehmen. Dann sollten Sie permanent überwachen. Wie? Das erfahren Sie hier.

mehr...
Anzeige

Virtuelle Realität

Planen am Holodeck

Bei der Planung einer Montage- oder Transferanlage setzt Schnaithmann virtuelle Realität ein. Bereits in der Konzeptionsphase kann der Kunde seine spätere Anlage mittels spezieller Software auf einem Holodeck erleben und auf ergonomische...

mehr...

Servopresse

Programmierter Druck

Die wirtschaftliche Realisierung automatisierter maschineller Montage- und Fügearbeiten wird für immer mehr Unternehmen zu einem entscheidenden Faktor. Elektrisch angetriebene Spindelpressen sind dabei bezüglich ihrer Steuerungsmöglichkeiten und...

mehr...