Montagelinie

Batterien gehen durchs U

Für die Produktion von Hochleistungsbatterien, die in einem modernen Elektrofahrzeug eingesetzt werden, hat IPTE/Prodel eine automatisierte Montagelinie ausgeliefert. Gefertigt wird ein Polymer-Ionen-Batteriepack, das aus zwei Teilen besteht und rund 80 Kilogramm wiegt.

Beide Teile werden in ein Aluminiumgehäuse eingesetzt. Die Linie beinhaltet neben den mechanischen Montageschritten auch mehrere Teststationen zur Qualitätssicherung. Am Anfang steht das Pressen der Batterie-Platten, die wie ein Sandwich aufgebaut sind. Die so zusammengefügten Komponenten werden anschließend mit Isolationsmaterial in das rechteckige Gehäuse eingelegt und mit Ultraschall verschweißt. Die elektrische Verbindung der einzelnen Zellen erfolgt mit einem für die hohen Ströme ausgelegten Kabel, das mit den Zellen verschraubt wird. Beide Gehäuseteile werden zusammengeführt und mit einem Crimpvorgang mit kontrollierter Kraft verschlossen. Danach reiht sich ein Test mit Heliumgas an, der die Dichtheit der Zellen prüft. Nun wird ein Heizelement auf dem Batteriepack platziert. Abschließend stehen ein Kurzschluss- sowie ein kompletter elektrischer Funktions- und Leistungstest jeder Zelle auf dem Programm. Die geprüften Zellen werden am Ende des Produktionsprozesses verpackt. Die Produktionslinie ist in U-Form flexibel ausgelegt. Je nach Auslastung der Produktion kann die Anzahl der Mitarbeiter an der Linie angepasst werden. Jede Station ist autark, aber vollständig in die Liniensteuerung eingebunden. Die intuitive Benutzerführung führt das Personal durch die Produktionsschritte. Gleiches gilt für nötige Wartungs- und Servicearbeiten. Für jedes Batteriepack ist eine Produktionszeit von lediglich zehn Minuten erforderlich.   pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schwerpunkt Motek

Plug & Play ist die Devise

Promess, seit mehr 20 Jahren Anbieter von Servopressen, zeigt sich auf der Motek auch als Lösungsanbieter. Zur aktuellen Pressenreihe UFM Line5 hat das Berliner Unternehmen umfangreiches Zubehör entwickelt, um den Funktionsumfang zu erweitern und...

mehr...

SmartFix

Faltbarer, einteiliger Behälter ausgezeichnet

Auf der diesjährigen Fachpack hat KTP Kunststoff Palettentechnik aus Bous mit seinem System KTP Smartfix den Deutschen Verpackungspreis 2013 in der Kategorie Transport- und Logistikverpackungen gewonnen. Die Box darf sich nun mit dem offiziellen...

mehr...

Schraubersteuerung

WLAN am Schrauber

Als Highlight von Atlas Copco Tools kommt die neue Schraubersteuerung Power Focus 6000: Ein einziges Gerät kann als Multi-Controller ein kabelgebundenes Schraubwerkzeug sowie bis zu 15 Akkuwerkzeuge über WLAN steuern und sämtliche Montagedaten...

mehr...
Anzeige

Schutzkabine

Krach – nein danke!

Dass innerbetrieblicher Lärm zu nachhaltigen Hörschäden führen kann und die daraus resultierende Schädigung des Gehörs eine der häufigsten Berufskrankheiten ist, ist hinlänglich bekannt. Gehörschutz darf also keine vermeintliche Rettung in letzter...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Lasermarkierung

Beidseitig lasern

Das Laser-Markierungssystem Flexmarker von IPTE ist jetzt als neue Version Flexmarker II im Markt. Diese Version kann optional mit einer integrierten Dreheinheit für das Werkstück ausgerüstet werden, so dass die Laser-Kennzeichnung auf beiden Seiten...

mehr...