FiFo-Wagen

Versorgung gesichert

Mit dem Fifo-Wagen (First-in-First-out) ergänzt Treston das Zubehör seiner modularen Materialflusslösung Moduline um eine weitere Komponente und bietet damit ein Arbeitsplatzsystem, das teilautomatisierte Herstellungsprozesse optimiert und verschlankt.

Optimale Ergänzung für die Materialflusslösung Moduline: der leichte und kompakte Fifo-Wagen. (Foto: Treston Deutschland)

Dieser Wagen versorgt die Produktionslinien mit den erforderlichen Arbeitsmaterialien. Er sichert die chronologisch lückenlose Verarbeitung der für den Herstellungsprozess benötigten Komponenten. Der Wagen beinhaltet drei zum Bediener hin angeschrägte Regalfächer, die jeweils mit maximal vier Führungsschienen ausgestattet werden, auf denen wiederum Rollen montiert sind. Führungsschienen und Rollen in den geneigten Fächern sorgen für das geordnete und automatische Nachrücken der Materialbehälter, die von der Wagenrückseite wieder nachgeschoben werden können, sobald der Bediener vorn eine leere Box entnimmt.

Die drei Regalfächer können maximal 150 Treston-Behälter Typ 1015-4ESD aufnehmen. Der Materialversorgungswagen wurde aus eloxiertem Aluminium konstruiert und ist deshalb in unbeladenem Zustand leicht und dennoch stabil. Die kompakte Konstruktion ist 980 Millimeter breit, 900 Millimeter tief und 1.780 Millimeter hoch und trägt maximal 150 Kilogramm. Produkt und Bauteile sind ESD-geschützt. Auf Wunsch ist das Regal mit zusätzlichen Fächern sowie Führungsschienen und -rollen ausstattbar. Der Fifo-Wagen unterstützt ergonomisch optimierte Arbeitsprozesse. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mobiles Robotersystem

Helmo steckt

Oft wird über mobile Roboterassistenten diskutiert, in der Praxis sind sie jedoch kaum anzutreffen. Stäubli Electrical Connectors setzt sie bereits mit Erfolg ein und ist von der Flexibilität, die die Assistenten in die Montage bringen, begeistert.

mehr...
Anzeige

Arbeitsplätze

Ergonomie spart Kosten

Mit einer Auswahl an Hubsäulen und Antrieben realisieren Kunden von Baumeister & Schack dynamische Steh-/Sitz-Arbeitsplätze und Hubeinrichtungen mit elektromotorischen und elektronisch gesteuerten Höhenverstelltechniken.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Montagetechnik

Jeder Handgriff sitzt

Prozessoptimierung bei Handarbeitsplätzen. Mit dem Assistenzsystem Elam von Armbruster reduzierte Fluitronics Fehlerquote und Umrüstzeiten bei der Ventilblockmontage.

mehr...