Schwerpunkt Motek

Standpunkt zum Schwerpunkt Motek der Afag-Gruppe

Die Motek bietet insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen die Chance, Ihre Produkte und Leistungen einem qualifizierten Fachpublikum zu präsentieren. 1997 haben wir, die eps GmbH unter dem Motto „Pick and Place im Sekundentakt“ erstmals als Kleinstunternehmen unsere Leistung in Sinsheim auf der Motek präsentiert.

Bernhard Moosmann, Geschäftsführer Handling System eps GmbH, Hardt. (Foto: Afag/eps)

In den vergangenen 19 Jahren war die Motek der Platz, um unsere Innovationskraft dem Markt zu präsentieren. In diesem Jahr stellen wir als Mitglied der Afag-Gruppe zum 20. Mal auf der Motek aus. Dem Besucher bietet die Motek umfassendes an Informationen über Komponenten und Systemen für die Montageautomation. Der Standort Stuttgart bietet durch den Flughafen auch eine ideale Anbindung für Tagesbesuche aus den Ballungszentren in Deutschland und Europa.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Meinung

Ein Wettbewerb der Besten …

… liebe Leserinnen und Leser, war auch in diesem Jahr einmal mehr der handling award. Vor wenigen Tagen standen im Rahmen der Motek die Sieger auf der Bühne und nahmen stolz ihre Auszeichnungen entgegen.

mehr...
Anzeige

Hybrides Linearsystem

Schneller in der Kurve

Bis zu 20 Prozent schnellere Taktzeiten verspricht das hybride Transfersystem LS Hybrid von Weiss. Die Weiterentwicklung des Transfersystems LS 280 mit rein mechanischem Antrieb setzt dabei auf eine Kombination aus mechanischem Kurven-Antrieb und...

mehr...