Montage-Assistenzsystem

Interaktive Montage

Das Montage-Assistenzsystem Cubus von Schnaithmann ist eines von rund 200 Beispielen aus der Industrie-4.0-Praxis, die auf der Online-Landkarte der Plattform Industrie 4.0 gezeigt worden sind.

Montage-Assistenzsystem Cubus

Sie war Ende 2015 auf dem IT-Gipfel in Berlin vorgestellt worden. Diese Plattform hat es sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen in ganz Deutschland auf ihrem Weg durch die vierte industrielle Revolution zu begleiten. Dabei helfen soll eine virtuelle Landkarte, auf der Ergebnisse und Empfehlungen, aber auch eine Übersicht über Anwendungsbeispiele und Testumgebungen illustriert werden. Eines der teilnehmenden Unternehmen ist Schnaithmann.

Mit dem Montage-Assistenzsystem soll der produzierenden und verarbeitenden Industrie eine signifikante Steigerung der Prozesssicherheit bis hin zur Null-Fehler-Produktion gelingen – auch bei steigender Variantenvielfalt. Das System befähigt Menschen unterschiedlichster Leistungsniveaus zu qualifizierten Montagetätigkeiten. Es führt die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen interaktiv durch den Montageprozess und schließt Anwendungsfehler quasi aus. Damit ist das Montage-Assistenzsystem zusätzlich auch für den Einsatz in Behinderteneinrichtungen und in der Didaktik geeignet. Entstanden ist das System in einer Kooperation mit der Hochschule Esslingen und einer Behindertenwerkstätte in Heilbronn.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Automationsstation

Speedy und intuitiv

Speedy 200 ist eine autarke und mobile Automationsstation mit integriertem Speicher und optionalen Zusatzfunktionen von Martin Systems. Sie ist kompakt ausgelegt und intuitiv zu bedienen.

mehr...

Richtmaschine

Bohrer automatisch richten

Die neue Richtmaschine RM-1000 von Föhrenbach ist eine hochautomatisierte Spezialmaschine zum Richten von Tieflochbohrern. Die Vorteile des maschinellen Richtens sind signifikant: So ist die Ausschussrate beim automatisierten Richten nachweislich...

mehr...