Bügel-Fertigung

Sparsame Bügelmaschine

Zehn Varianten eines komplexen Edelstahl-Bügels, der in Wärmetauschern zum Einsatz kommt, produziert die neue Anlage von Schmale Maschinenbau mit nur zwei variablen Prozessschritten - bei einer Rüstzeit von unter einer Stunde. Auf der Fertigungsanlage werden verschiedene Technologien kombiniert. Bei der Konstruktion hat Schmale großen Wert auf die Rüstzeitoptimierung gelegt. Der Aufbau ist daher so geplant und umgesetzt worden, dass lediglich zwei der sechs Prozessschritte überhaupt gerüstet werden müssen; alle anderen können unverändert bleiben durch die gesamte Produktfamilie hindurch. Auch in der Stückleistung gibt es signifikante Verbesserungen im Vergleich zur bisherigen Fertigungslösung - es geht rund 50 Prozent schneller als bislang, trotz der gestreckten Beiteile mit einer Länge von maximal 850 Millimeter. Die Anlage bildet insgesamt sechs Prozessschritte hintereinander ab: Abschneiden, Stauchen, Gewindewalzen, Biegen, Prägen und Vermessen. Den Transport von Station zu Station übernimmt ein vollautomatischer Lineartransfer. Nach dem Einzug und Richten wird der Edelstahldraht auf Länge abgeschnitten. Anschließend fertigen zwei Stauchaggregate links und rechts Bunde. In der folgenden Bearbeitungsstation werden an beiden Enden des Drahtes M6-Gewinde gewalzt. Dann führen drei Biegeschieber sämtliche Biegungen aus; der entstandene U-Bügel wird daraufhin von einer Presse am Unterschenkel geplättet und gleichzeitig seine Baulänge automatisch vermessen. Im letzten Abschnitt erfolgen zwei weitere Hundert-Prozent-Kontrollen, bei denen die Spurbreite und die Verschränkung des Artikels überprüft werden. Fehlteile werden ausgeschleust, i.O.-Teile einer Rutsche zugeführt und zur Verpackung bereitgestellt. Alle Messwerte werden protokolliert und so aufbereitet, dass sie an Excel übergeben werden können. Eine solche Anlagen kann viele Stunden unbeaufsichtigt arbeiten. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bügel-Fertigung

Sparsame Bügelmaschine Zehn Varianten eines komplexen Edelstahl-Bügels, der in Wärmetauschern zum Einsatz kommt, produziert die neue Anlage von Schmale Maschinenbau mit nur zwei variablen Prozessschritten – bei einer Rüstzeit von unter...

mehr...

Bearbeitungszentrum

Zweite Generation am Start

Der Schweizer Werkzeugmaschinenhersteller Reiden Technik behauptet sich seit Jahren mit der Reiden RX10 auf dem internationalen Markt. Mit bemerkenswerten Optionen, etwa der patentierten Doppelantriebsspindel „DDT“, reagiert das Unternehmen...

mehr...
Anzeige

Offene Steuerungstechnik für die Intralogistik

Als Spezialist für PC-based Control zeigt Beckhoff auf der LogiMat, wie Logistikanwender mit einer offen konzipierten Automationsplattform noch flexibler auf Markttrends reagieren und Logistikabläufe optimieren können. Mit den modularen und skalierbaren Automatisierungs- und Antriebstechnikkomponenten lassen sich auch komplexeste Intralogistikszenarien umsetzen.

mehr...
Anzeige

Bedienbarkeit

Die Universelle neu aufgelegt

Werkzeugfräsmaschine. Die Volz FUS 32-Servo ist eine universelle Werkzeugfräsmaschine der neusten Generation aus dem Hause Volz. Das neue Maschinenkonzept aus Deutschland basiert auf der Euro-Mill FUS 32 und wird auf der Intec präsentiert.

mehr...

Prüfanlage

Modular und fertig

Schlüsselfertige Komplettanlagen liefert auch Hirata Engineering Europe. Ein Beispiel ist eine Automatisierungsanlage für einen Anbieter von Elektronikbauteilen für die Automobilindustrie.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

IFOY Nominee - TORWEGGE auf der Intec in Leipzig
Ein guter Start ins Jahr für den Intralogistik-Spezialisten. Das Unternehmen TORWEGGE wurde mit dem FTS Manipula-TORsten für den IFOY Award nominiert. Das Basisfahrzeug TORsten wird auf der Intec in Leipzig zu sehen sein. Außerdem wird ein Querschnitt des Komponenten-Portfolios in Halle 3 an Stand F34 präsentiert.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Ergonomische Packarbeitsplätze von Treston bieten maßgeschneiderte und effiziente Lösungen für den Einsatz in Versand und Logistik. Wir stellen aus: Besuchen Sie uns auf der LogiMAT in Stuttgart vom 19. – 21. Februar 2019, Halle 5, Stand F41.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Schraub- und Zuführtechnik

Prozesssichere Montage

Industrielle Montageanlagen aus der Schraub- und Zuführtechnik bestehen aus diversen komplexen Komponenten, die perfekt zusammenspielen müssen. Um Schnittstellenprobleme zu vermeiden, bietet Deprag Schulz Systembestandteile aus einer Hand an.

mehr...

Akkuschrauber

Schrauben mit Dokumentation

In der Instandsetzung von Maschinen ist hohe Präzision und oft auch genaue Dokumenta-tion erforderlich. Der Hochmoment-Akkuschrauber LDA-EC der neuen Generation ist eine 1-Gang-Maschine für den Drehmomentbereich 500 bis 13.000 Newtonmeter.

mehr...