Arbeitsplatzsystem

Avero bringt Hilfe vom Roboter

Bott zeigt Einsatzmöglichkeiten des Arbeitsplatzsystems Avero für eine teilautomatisierte manuelle Montage.

Das modulare Avero-Arbeitsplatzsystem © Bott

Das Avero-Arbeitsplatzsystem ist wie mit einem Baukasten flexibel an sich verändernde Anforderungen bei der manuellen Montage anzupassen. Die Arbeitshöhe und die Ablagen lassen sich ohne Werkzeug nach Bedarf ausrichten. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern Armbruster Engineering und Faude Automatisierungstechnik präsentiert Bott neue Möglichkeiten in der manuellen Montage.

Ein mobiler Roboterarm am Avero-Arbeitsplatz wird über das Elam-System von Armbruster gesteuert. Dieses neue System für die manuelle Montage bietet vor allem Vorteile zur Entlastung der Mitarbeiter. Der kollaborierende Roboter unterstützt bei Schraubapplikationen immer dann, wenn besonders gleichförmige und ermüdende Tätigkeiten ausgeführt werden müssen. Je nach Produktionsablauf kann der mobile Roboterarm für bestimmte Losgrößen bei Bedarf mit hinzugezogen werden.

Die Avero-Montagesysteme auf der Motek haben Bildschirme zur Visualisierung von Montageanweisungen, Pick-by-Light- und Pick-by-Voice-Systeme zur Teilekommissionierung. Damit lassen sich Arbeitsabläufe durch Pickanweisungen über Kopfhörer und Bestätigung per Spracheingabe umsetzen. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Jan Willem Jongert

Neuer Geschäftsführer bei Bott

Zum Januar 2018 ist Jan Willem Jongert als Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung in die Bott-Gruppe eingetreten. Er folgt in dieser Position Dr. Reinhard Wollermann-Windgasse nach, der sich Ende März in den Ruhestand verabschiedet. 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wearables

Handschuh reduziert Fehler

Proglove, Spezialist für Industrie-Wearables, hat seine neuen Handschuhscanner vorgestellt. Die intelligenten Barcodescanner der Münchner kommen bereits bei Industrieunternehmen wie Kuka, Bosch, Festo oder ThyssenKrupp zum Einsatz – und zwar überall...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Möbelsystem

Der Connector macht´s

Das Arbeitsplatz- und Möbelsystem Elneos Connect von Erfi (Ernst Fischer) basiert auf einem L-Basisprofil aus Aluminium, das weitere Profile für unterschiedliche Anwendungen aufnehmen kann und dadurch den Arbeitsplatz flexibel macht.

mehr...

Montagetechnik

Smarte Teamarbeit

Mit Modulen von Suspa lassen sich diverse Variationen an Sitz-Steh-Arbeitsplätzen realisieren. Aus Baukastenkomponenten können je nach Platzbedarf und individueller Anforderung vier verschiedene Tischuntergestelle gebaut werden: Fix Frame, Vari...

mehr...