Arbeitstisch

Tisch und Regal

Ein neues Konzept von Item verbindet Ergonomie und Lean Production miteinander. Anwendungsbeispiel ist ein elektrisch höhenverstellbarer Arbeitstisch mit einem integrierten, verfahrbaren Fifo-Regal aus Komponenten des Lean-Production-Systembaukastens von Item.

Anwendungsbeispiel ist ein elektrisch höhenverstellbarer Arbeitstisch mit einem integrierten, verfahrbaren Fifo-Regal aus Komponenten des Lean-Production-Systembaukastens von Item.

Das Gesamtsystem sei ein fest installierter Arbeitsplatz und biete dem Nutzer ergnomisch optimierte Arbeitsbedingungen, so das Unternehmen. Der einfache Zugriff auf das Arbeitsmaterial durch kurze Greifwege werde durch effiziente Materialbereistellung der Bauteile sichergestellt. Für das Umrüsten auf die Fertigung einer anderen Produktvariante lässt sich das Regal einfach hinausfahren und durch ein anderes austauschen. Im selben Schritt werden mithilfe einer Low-Cost-Automation-Mechanik leere Behälter entsorgt und neue Materialien direkt im Greifraum des Mitarbeiters bereitgestellt.

Darüber hinaus ist beispielsweise die Ausstattung des Fifo-Regals mit einem Schwenkarm zur Bereitstellung von produktspezifischen Werkzeugen möglich. Der Arbeitstisch samt Regal ist höhenverstellbar und somit flexibel von verschiedenden Mitarbeitern nutzbar. Gleichzeitig wird die Anwendung den Anforderungen der Lean Production nach möglichst kurzen Rüstzeiten gerecht. as

Halle 3, Stand 3C71

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Logimat 2018

Gefragte Ergonomie

Auf der Logimat stand bei Otto Kind vor allem die Arbeitstischserie Multi im Fokus. Das Unternehmen freut sich über einen gelungenen Messeauftritt. Trotz starken Wettbewerbs habe es außerordentlich viele Neukontakte gegeben.

mehr...

Einebenen-Shuttle

Findet den richtigen Platz im System

Mit dem Flexi Shuttle ergänzt SSI Schäfer sein Shuttle-Portfolio für Kleinladungsträger. Angetrieben durch Superkondensatoren ermöglicht das Einebenen-Shuttle das Handling verschiedener Lagergüter mit einer Zuladung von bis zu 50 Kilogramm.

mehr...
Anzeige

Gebhardt auf der Logimat

Ladungsträger der Zukunft

Auf der Logimat zeigte Gebhardt in diesem Jahr seine Ladungsträger, die sich automatisch in bestehende Fördertechnik-Prozesse einbinden lassen. Außerdem war das Forschungsprojekt islt.net zu Gast, ein Netzwerk für intelligente, modulare...

mehr...

Regalanlagen

Zusammen Vollsortimenter

Rauscher F.X. und Saar Lagertechnik zeigen ihr Angebot an Fachbodenregalanlagen, Durchlauf- und Verschieberegalen. Die Töchter der französischen Provost-Gruppe präsentieren sich erstmals gemeinsam als Vollsortimenter für Lagertechnik.

mehr...