Arbeitsplatzgestaltung

Der Mix macht’s

Moderne Arbeitsplatzgestaltung. Von Babyboomern über Millennials bis hin zur Generation Z – in Büros sind verschiedene Altersklassen vertreten. Für Firmen ist es wichtig, der modernen Arbeitsplatzgestaltung eine zentrale Bedeutung beizumessen.

Eine modernen Arbeitsplatzgestaltung sollte in Unternehmen eine zentrale Bedeutung haben.

Bei der Arbeitsplatzgestaltung lag der Fokus für lange Zeit hauptsächlich auf der Vermeidung von Unfällen und Verletzungen. Heute spielt sich für viele der gesamte Arbeitstag zum Großteil am Schreibtisch ab – mit anderen Anforderungen an Sicherheit, Gesundheit und Wohlbefinden. Eine moderne Arbeitsphilosophie, die den verschiedenen Dimensionen von Wohlbefinden bezüglich physischer, sozialer und intellektueller Aspekte Rechnung trägt, erleichtert die Entwicklung einer gesunden Arbeitsumgebung und wird den Bedürfnissen von Mitarbeitern aller Altersklassen gerecht.

Eine vielfältige Belegschaft bringt Vorteile mit sich, ist aber eine Herausforderung hinsichtlich der Bürogestaltung. In der Vergangenheit bestand die Bürolandschaft hauptsächlich aus Einzelbüros, heute bevorzugen viele Unternehmen eine offene Raumgestaltung mit Teamarbeitsplätzen. Offene Bereiche und gemeinsam genutzte Arbeitsplätze haben ihre Vorteile – allerdings werden Mitarbeiter hier oft abgelenkt, was die Produktivität mindert. Eine Arbeitsumgebung, die den Anforderungen mehrerer Generationen gerecht wird, umfasst einen Mix aus Einzelarbeitsplätzen, Teambereichen, Café-ähnlichen temporären Arbeitsplätzen und diversen Besprechungsräumen. Dieser differenzierte Ansatz folgt dem Bedürfnis der Mitarbeiter nach Konstanz und Ruhe, während andere Beschäftigte die Möglichkeit haben, sich für Abwechslung mit Geräuschkulisse zu entscheiden.

Anzeige

Unternehmen sollten versuchen, die Mitarbeiterproduktivität durch räumliche Vielfalt und gesundheitsfördernde Maßnahmen zu unterstützen. Bei der Büroumgebung sollte auf natürliches Licht, Luftqualität und Zugang zu gesunden Lebensmitteln, beispielsweise in der Firmenkantine, geachtet werden. Gleiches gilt für mehr Bewegung für Mitarbeiter, etwa durch die Möglichkeit, wahlweise im Sitzen oder Stehen zu arbeiten.

Die Neubewertung von Geschäftsanforderungen hilft dabei, Problembereiche zu identifizieren- etwa gesundheitliche Beschwerden, die durch fehlende Ergonomie und zu viel Sitzen entstehen. Steh-Sitz-Arbeitsplätze gehören für Unternehmen zu den einfachsten Methoden, körperliche Aktivität mit geringer Intensität in den Arbeitstag zu integrieren und damit etwas für das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter zu tun. Ergotrons Bewegungsanalyse am Arbeitsplatz ergab, dass Mitarbeiter aller Altersgruppen von Steh-Sitz-Schreibtischen profitieren. Untersuchungen zeigen, dass ältere Generationen zum Teil nur zögerlich an Fitness-Programmen teilnehmen. Im Gegensatz dazu begann diese Altersgruppe Steh-Sitz-Lösungen früh zu nutzen, Jüngeren Generationen bietet das Arbeiten an einem Steh-Sitz-Schreibtisch langfristig positive Auswirkungen auf die Gesundheit.

Den unterschiedlichen Anforderungen aller Mitarbeiter-Generationen gerecht zu werden, ist entscheidend für eine produktive Arbeitsumgebung. Zufriedene und gesunde Angestellte leisten gute Arbeit, und Fachkräfte sind heute mehr denn je an einer modernen Unternehmenskultur interessiert, die Wert auf das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter am Arbeitsplatz legt.  as

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gesundes Arbeiten

Ergonomie-Coach mit Gütesiegel

Die Gestaltung von gesunden Arbeitsplätzen fördert die Wirtschaftlichkeit. Dreh- und Angelpunkt dabei ist die Ergonomie. Einige Spezialisten von Krieg Workflex wurden zu zertifizierten Ergonomie-Coaches ausgebildet, um besser zu beraten, wie...

mehr...

Arbeitsplatzgestaltung

Flexibilität ist die Devise

Industriearbeitsplätze. bb-net media hat rund 100 Meter an Arbeitsplätzen für die IT-Aufbereitung neu gestaltet. Eventuell erforderliche Anpassungen oder Umbauten lassen sich jetzt einfach durchführen. Ausbringungsmenge und Mitarbeiterzufriedenheit...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Montageassistenz

Alles fehlerfrei

Assistenzsystem zur Positionserkennung. Sarissa hat einen kabellosen Werkzeugsender für sein Local Positioning System entwickelt. Neu ist auch die Verbindung des LPS mit einem Laserprojektor zur Visualisierung bei präzisen Griff- und...

mehr...

Montagelinien

1.400 Varianten, eine Linie

I4.0-Montagelinie. Mit einer Montagelinie von Bosch Rexroth fertigt SFB Hydraulikventile um 20 Prozent produktiver. Ein digitales Assistenzsystem begleitet die Werker durch den kompletten Montageprozess, reduziert Fehler und erhöht die Produktivität.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Autosynchrone Werkerführung

Immer in Bewegung

In Stuttgart präsentiert iie unter ihrer Produktmarke "Computer Aided Works" die aktuellste Generation ihrer Autosynchronen Werkerführung. Sie führt die Mitarbeiter Schritt für Schritt prozesssicher durch die Montage. Komplexe Montagevorgänge werden...

mehr...