Arbeitsinsel

Praktische Station

Bei der Einrichtung eines Betriebs ist es wichtig, auf kleinstem Raum die maximale Effizienz zu ermöglichen. Mit einer Arbeitsplatzinsel von Apfel seien hierzu die Voraussetzungen geschaffen, meint der Anbieter aus Dossenheim. Basis dieser Insel ist ein Rahmengestell aus drei Millimeter dickem Stahlblech mit zwei Standfüßen. Der Rahmen lässt sich vielseitig bestücken - je nach Anforderung und Arbeitsplatz lässt sich eine multifunktionale Station einrichten: Büro, Werkbank, Montageplatz, Messstation, Notfallstation, Computer-Workstation oder viele andere Varianten im industriellen Umfeld. Die Insel benötigt nur eine geringe Stellfläche. Mit einer Tiefe von nur 140 Millimeter passt sie auch in kleine Nischen, in einen Durchgang oder an die Wand. Breiten-Versionen gibt es mit 1.040 bis 2.000 Millimeter. In der Basis-Version hat die Arbeitsstation ein Lochblech mit kombinierter Quadrat- und Rundlochung. Daran lassen sich Zusatzmodule wie Dokumentenhalter, Druckerfach oder Schattenboards für Werkzeuge befestigen, aber auch eine Kabeltrommel oder ein Feuerlöscher. In der zweiten Ausbaustufe ist die Insel mit ausklappbarer, abschließbarer Arbeitsplatte ausgestattet, die wertvolle Dinge vor ungewolltem Zugriff schützt und eine willkürliche Ablage von Gegenständen verhindert. Noch einen Schritt weiter, und die Arbeitsinsel wird zur PC-Station mit Schreibablage, Monitorhalter und kompletter Elektrifizierung. Ein Beschriftungsfeld mit Wunschtext macht die Station und ihre Funktion weithin kenntlich. Für jede Verwendung hält der Hersteller ein Sortiment mit insgesamt rund 100 Original-Anbau- und Einrichtungsmodulen bereit. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Shadowboards

Fehlt hier was?

Die Lean-Manufacturing-Experten von Neolog präsentieren flexible Rohrklemmsysteme der beiden Durchmesser 28 und 28,6 Millimeter. Neben diesen Systemen  bietet das Unternehmen erstmals auch Shadowboards an.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...