Moderne Montage – individuell, integriert, effizient

Kongress zur Motek, Messe Stuttgart, 6. und 7. Oktober 2020

Moderne Montage – individuell, integriert, effizient - Kongress zur Motek, Messe Stuttgart, 6. und 7. Oktober 2020<br />Ein Kongress von handling

 

Deutsche Unternehmen durchlaufen aktuell einen tiefgreifenden Technologiewandel, der auch die Montage betrifft. Hier, wo ein hoher Anteil der Wertschöpfung erfolgt, sind Digitalisierung, Automatisierung und Vernetzte Produktion besonders wichtig.

Der Kongress „Moderne Montage 2020“ greift das Thema praxisnah auf. Es soll weniger um die großen theoretischen Konzepte gehen, als um die praktische Umsetzung  in der täglichen Produktion im Betrieb.

Zwei Themen stehen im Mittelpunkt:

Am 6. Oktober geht es um: „Cobots & Co. – Technologien für den kollaborativen Montageplatz und ihr Einsatz“, also die Mensch-Roboter-Kollaboration.

Am 7. Oktober ist das Thema: „Losgröße 1 und Varianten – praktische Lösungen für die Montage individueller Produkte.“

Der Kongress richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktion, Montage und Intralogistik.

Vorschläge für qualifizierte Beiträge zum Kongress richten Sie gerne an:

Daniel Schilling, Chefredakteur handling, dschilling@weka-businessmedien.de