Profilschienenführung im Miniaturformat

Leise Präzision

Rollon hat eine neue Profilschienenführung im Miniaturformat im Programm, die in den vier Baugrößen sieben, neun, zwölf und 15 Millimeter für Präzision auf kleinstem Raum sorgt. Das Kugelumlenksystem der neuen Miniaturführung in der Mono Rail-Baureihe ist durch besonders geringe Betriebsgeräusche gekennzeichnet. In vielen Anwendungen – beispielsweise in der Medizin- oder Dentaltechnik, wo Miniaturisierung stark gefragt ist – spielt die Geräuschentwicklung eine entscheidende Rolle. Ein weiterer Vorteil ist die Halterung der Kugeln im Läufer, wodurch die Bestandteile des Systems auch getrennt voneinander zu handhaben sind; bei Montage und Wartung macht sich das positiv bemerkbar. Bei den kleinen Führungen hat der Anwender die Wahl zwischen einer Standard- und einer breiten Schiene, die deutlich höhere Tragzahlen und Momente aufnimmt. Durch die Vierpunkt-Kontakt-Anordnung der Kugeln werden die Lasten in alle Richtungen dabei gleich aufgenommen. Drei Vorspannungs- und drei Präzisionsklassen ermöglichen die genau auf die Anwendung abgestimmte Produktauswahl. Alle Miniatur-Profilschienenführungen sind korrosionsbeständig und robust. Ihr geschlossener Schmierstoffkreislauf ermöglicht lange Wartungsintervalle. Gleichzeitig ist das Schiene-Läufer-System dadurch staubdicht. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Linearachsportale

Wasserstrahlschneiden mit Achsen

Perndorfer Maschinenbau im österreichischen Kallham ist Entwickler und Hersteller von Wasserstrahlschneidanlagen. Für die automatisierte Beladung seiner Achtkopf-Reinwasserstrahl-Schneidanlage setzt das Familienunternehmen modulare Linearachsportale...

mehr...

Nanopositioniersysteme

Messen im Subnanometerbereich

Hochgenaue Positioniersysteme für die WerkstoffprüfungEine wichtige Rolle im weiten Feld der Werkstoffprüfung spielt die so genannte Nanoindentierung. Sie ist von der klassischen Härteprüfung abgeleitet, findet aber in viel kleinerem Maßstab statt.

mehr...
Anzeige

Nanopositionierung

Nano-genau

Die Piezosystem Jena bietet ein Zwei-Achsen-Piezopositioniersystem mit einer großen Innenöffnung an. Sie misst 100 mal 100 Millimeter wurde für die Implementierung an Mikroskopen und Belichtungssystemen konzipiert.

mehr...

Miniatur-Katalog

Spektrum im Katalog

Miniatur-Linearführungen und Präzisions-Miniatur-Rolltische fasst Dr. Tretter in einem neuen Katalog zusammen. Hier zeigt sich das breite Lösungsspektrum des Anbieters von Maschinenelementen in diesem Segment.

mehr...

Mikroantrieb EC 8

Rigider Standard

Die Familie der bürstenlosen Mikroantriebe erhält mit dem EC 8 weiteren Zuwachs. Neben seinen Leistungsdaten – bis 0,95 Millinewtonmeter Dauerdrehmoment, Drehzahlen bis zu 80.000 pro Minute und 70prozentiger Wirkungsgrad – zeichnet er...

mehr...

Multilayer-Piezoaktoren PICMA

Wasser-Stopp

Keramische Isolierung schützt PiezoaktorenPiezoaktoren wandeln elektrische Energie direkt in mechanische und umgekehrt. Dabei können typischerweise Stellwege bis zu etwa einem Millimeter bei Auflösungen bis hinunter in den Nanometerbereich und hoher...

mehr...

3-D-Wafer-Level-Packaging

Mikro noch kleiner

Immer kleiner, immer mehr Leistung und immer mehr Funktionen – das müssen mikroelektronische Systeme zukünftig bieten. Gleichzeitig sollen sie energieeffizient und günstig herzustellen sein. Eine Methode, um das zu erreichen, ist die...

mehr...