Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

momentan brummt die deutsche Wirtschaft wie lange nicht mehr. Doch leider tauchen seit einiger Zeit in den Medien Meldungen auf, die wirtschaftliche Dynamik schwäche sich langsam ab. Ich weiß nicht, ob dahinter einfallslose Journalisten stecken, die das Sommerloch füllen müssen oder notorische Schlechtreder. Allen Unkenrufen zum Trotz möchte ich drei beliebig aus unserem Posteingang herausgegriffene Meldungen von Juli/August 2008 zitieren. Sie stehen stellvertretend für die drei Hauptthemenkomplexe in unserem Heft.

1) Handhabungstechnik: Teamtechnik

„Teamtechnik verzeichnet im ersten Halbjahr den höchsten Auftragseingang in ihrer Unternehmensgeschichte seit 1976. Das Freiberger Unternehmen weist zur Jahreshälfte gegenüber 2007 eine Steigerungsrate von 14 Prozent aus. Dies entspricht einem Auftragseingang von 37 Mio. Euro in den ersten 6 Monaten.“

2) Fabrikautomation: Jetter

„Im abgelaufenen Geschäftsjahr konnte Jetter den Konzernumsatz um weitere 12 % von 36,6 auf 40,9 Millionen Euro steigern. Damit wurde zum ersten Mal in der Geschichte der Jetter AG die 40-Millionen-Euro-Marke überschritten. Der Vorstand erwartet auch für die Zukunft ein profitables Wachstum im zweistelligen Bereich.“

3) Intralogistik: Jungheinrich

„Die Umsätze stiegen im zweiten Quartal 2008 um fast 10 Prozent auf 547 Millionen Euro. Der größte Zuwachs entfiel auf das Miet- und Gebrauchtgerätegeschäft mit 13 Prozent. In der zweiten Jahreshälfte erwartet das Unternehmen ein weiter wachsendes Geschäftsvolumen.“

Anzeige

So bewerten Handhabungs- und Automatisierungsfirmen die Konjunktursituation.

Noch etwas anderes erfreuliches: Ich darf Ihnen heute das neue Buch unseres Know-how-Autors Dr. habil. Stefan Hesse ankündigen: „Handhabungstechnik von A bis Z“. Es wird voraussichtlich zur diesjährigen SPS/IPC/Drives erscheinen. Aber schon jetzt können Sie es zum günstigen Subscriptionspreis vorbestellen (S. 94).


Liebe Leserinnen und Leser, jetzt wünsche ich Ihnen einen spannenden Messeherbst, weiterhin volle Auftragsbücher und gute Informationen mit unserer Zeitschrift.

Gunthart Mau, Chefredakteur

P. S.: Unser Podcast „handling hören!“ wurde für den „European Podcast Award“ nominiert. Bitte stimmen auch Sie unter http://www.handling.de/handling-hoeren mit ab!

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Meinung

Gemeinsam, aber sicher

Ich habe gelesen, dass es laut Universal Robots bisher nur ein paar tausend echte kollaborierende Roboter gibt, die im Produktionsumfeld Seite an Seite mit Menschen arbeiten.

mehr...

Meinung

Einen ersten Blick …

… auf die diesjährige Motek, liebe Leserinnen und Leser, werfen wir traditionell schon mit unserer August-Ausgabe. Was dürfen wir Anfang Oktober in Stuttgart sehen?

mehr...

Motek und Bondexpo

Der Mensch ist dran!

Motek und Bondexpo 2018. Neue Handlingsysteme stellen den Menschen in den Mittelpunkt und erhöhen Motivation und Produktivität. „Das Zeitalter der praxisgerechten Ergonomie hat begonnen“.

mehr...

Meinung

Lost in Datenschutz?

Als Google auf seiner diesjährigen Entwicklerkonferenz I/O die Software Duplex vorgestellt hat, sorgte das für viele erstaunte Gesichter. Der Anrufassistent kann Telefonate übernehmen, auf die wir keine Lust haben und ist dabei von einer...

mehr...
Anzeige

Meinung

Unsere Zukunft …

… sehr geehrte Leserinnen und Leser, gestalten wir mit all jenem, was wir heute tun und unterlassen. Dass die Zukunft digital, vernetzt, intelligent, innovativ und smart werde, hören und lesen wir täglich zigfach.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Meinung

„Alles fließt“...

... schoss es mir im vergangenen Monat durch den Kopf, als ich in den vollen Gängen der Logimat unterwegs war. Die Besucher strömten durch die Hallen, mobile Transportsysteme düsten zwischen den Leuten hindurch.

mehr...

Meinung

Ein volles Programm …

... liebe Leserinnen und Leser, wird uns in Hannover vom 23. bis 27. April erwarten. Die Messe werde zum „globalen Hotspot für Industrie 4.0“, heißt es seitens des Veranstalters.

mehr...