Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

dieser Winter hat uns mit seinen Eiskrallen mächtig im Griff und gewiss manche zu nachdenklichem Erstarren gebracht. Auch uns in der Redaktion – beim Erhalt einer sehr traurigen Nachricht: Susanne Steinforth, fünf Jahre lang Objekt- und Anzeigenleiterin von handling bei der Hoppenstedt Publishing GmbH, starb plötzlich und unerwartet im Alter von nur 47 Jahren. Diese Nachricht traf uns herb. Susanne Steinforth war sehr beliebt bei Kunden und Kollegen gleichermaßen, sie war eine starke Persönlichkeit mit hohem Sachverstand, und sie hat unser Fachmagazin mit viel Engagement und Erfolg geführt. Sie hat handling geprägt, und wir Kollegen haben ihr viel zu verdanken. Deshalb machen wir weiter, auch in ihrem Sinn: redaktionell kompetent mit verbindlicher Nähe zum Kunden.

Auch in dieser Ausgabe. Die Logimat 2010 steht vor der Tür. Interessanten Neuigkeiten der achten Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss widmen wir in diesem Monat wieder ein Messe-Special. 700 Aussteller aus 20 Ländern werden Anfang März in Stuttgart zusammenkommen und zeigen, wie und womit sie Dinge bewegen können. Im Mittelpunkt stehen aktuelle Entwicklungen, Trends und Strategien zur Produktivitätssteigerung und Kostensenkung, und wir sind gespannt auf die Stimmung in der Intralogistik.

Gespannt sind wir auch auf die Resonanz zur Sonderausstellung in Stuttgart: Der Messeveranstalter organisiert in diesem Jahr eine Sonderschau „Logistikfachpresse mit Tradition“. Auch handling als Fachmagazin für Handhabungstechnik, Fabrikautomation und Intralogistik ist mit von der Partie und präsentiert sich als traditioneller Medienpartner der LogiMAT. Schauen Sie doch mal rein!

Anzeige

Bewegung und Weiterentwicklung – das möge das Motto sein, das uns alle durch die kommenden Monate dieses Jahres 2010 trägt. So hat sich bei handling nicht nur ein Abschied ereignet, sondern auch ein Neuanfang: Seit 01. Januar ist Herr Bernd Waßmann stellvertretender Chefredakteur. Unser handling-Team ist somit wieder komplett und freut sich auf die vielen interessanten Themen, die es für Sie, liebe Leserinnen und Leser, zu bearbeiten gilt!


Ich wünsche Ihnen Zuversicht, Erfolg und bald den Frühling!

Ihre Petra Born

Chefredakteurin

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Meinung

Der intelligente Mensch in der Fabrik 4.0

Kürzlich las ich von einer Ausstellung, die dieser Tage in Venedig zu sehen ist: Homo Faber – der schaffende Mensch. Zu sehen ist dort luxuriöseste Handwerkskunst, bei der es auf Geschicklichkeit, Originalität und Kreativität ankommt.

mehr...

Meinung

Ein Wettbewerb der Besten …

… liebe Leserinnen und Leser, war auch in diesem Jahr einmal mehr der handling award. Vor wenigen Tagen standen im Rahmen der Motek die Sieger auf der Bühne und nahmen stolz ihre Auszeichnungen entgegen.

mehr...

Meinung

Gemeinsam, aber sicher

Ich habe gelesen, dass es laut Universal Robots bisher nur ein paar tausend echte kollaborierende Roboter gibt, die im Produktionsumfeld Seite an Seite mit Menschen arbeiten.

mehr...

Meinung

Einen ersten Blick …

… auf die diesjährige Motek, liebe Leserinnen und Leser, werfen wir traditionell schon mit unserer August-Ausgabe. Was dürfen wir Anfang Oktober in Stuttgart sehen?

mehr...
Anzeige

Motek und Bondexpo

Der Mensch ist dran!

Motek und Bondexpo 2018. Neue Handlingsysteme stellen den Menschen in den Mittelpunkt und erhöhen Motivation und Produktivität. „Das Zeitalter der praxisgerechten Ergonomie hat begonnen“.

mehr...

Meinung

Lost in Datenschutz?

Als Google auf seiner diesjährigen Entwicklerkonferenz I/O die Software Duplex vorgestellt hat, sorgte das für viele erstaunte Gesichter. Der Anrufassistent kann Telefonate übernehmen, auf die wir keine Lust haben und ist dabei von einer...

mehr...
Anzeige

Meinung

Unsere Zukunft …

… sehr geehrte Leserinnen und Leser, gestalten wir mit all jenem, was wir heute tun und unterlassen. Dass die Zukunft digital, vernetzt, intelligent, innovativ und smart werde, hören und lesen wir täglich zigfach.

mehr...