Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

auch in diesem Sommer befasst sich handling mit der Wirtschaftsregion Mitteldeutschland – der Osten zeigt sich dynamisch, modern und kundenorientiert. Die drei Bundesländer Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt sind nicht nur eine Reise wert für Touristen, die sich an der Natur erfreuen oder in Industriegeschichte abtauchen wollen – die Region steht ganz im Heute und weist in die Zukunft: Die Lage Thüringens in der Mitte Deutschlands eignet sich hervorragend für die boomende Logistikbranche. Die Automobilindustrie samt Zuliefermarkt hat in Sachsen und Sachsen-Anhalt ohnehin Tradition. Machen Sie also mit handling einen kurzweiligen Abstecher in eine interessante und lebendige Wirtschaftsregion im Herzen Deutschlands.

Ich wünsche Ihnen

eine anregende Lektüre.

Ihre Petra Born

stv. Chefredakteurin handling

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Meinung

Lost in Datenschutz?

Als Google auf seiner diesjährigen Entwicklerkonferenz I/O die Software Duplex vorgestellt hat, sorgte das für viele erstaunte Gesichter. Der Anrufassistent kann Telefonate übernehmen, auf die wir keine Lust haben und ist dabei von einer...

mehr...

Meinung

Unsere Zukunft …

… sehr geehrte Leserinnen und Leser, gestalten wir mit all jenem, was wir heute tun und unterlassen. Dass die Zukunft digital, vernetzt, intelligent, innovativ und smart werde, hören und lesen wir täglich zigfach.

mehr...
Anzeige

Meinung

„Alles fließt“...

... schoss es mir im vergangenen Monat durch den Kopf, als ich in den vollen Gängen der Logimat unterwegs war. Die Besucher strömten durch die Hallen, mobile Transportsysteme düsten zwischen den Leuten hindurch.

mehr...

Meinung

Ein volles Programm …

... liebe Leserinnen und Leser, wird uns in Hannover vom 23. bis 27. April erwarten. Die Messe werde zum „globalen Hotspot für Industrie 4.0“, heißt es seitens des Veranstalters.

mehr...

Meinung

Sicherheit…

…liebe Leserinnen und Leser, ist ein viel diskutiertes Thema in diesen Tagen. Erinnern wir uns beispielsweise an die Adventszeit zurück, als die Weihnachtsmärkte mit riesigen Beton-Pollern geschützt waren.

mehr...