Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

„Wir haben viel Arbeit vor uns. Aber wir werden es schaffen“. Das hat uns unser neuer, alter Bundespräsident Horst Köhler zugerufen nach seiner Wiederwahl am 23. Mai in Berlin. Über Mut machende, zuversichtlich und optimistisch stimmende Reden freue ich mich – wir brauchen sie in diesen Wochen und Monaten wieder einmal besonders. Denn wirtschaftliche Talfahrten, schmerzhafte Einschnitte und herbe Verluste trüben die sonst doch so schönen Frühlingstage. Indes bleibt handling unverzagt und bietet Ihnen in dieser Juni-Ausgabe wieder einen bunten Strauß interessanter Neuigkeiten aus der Welt der Handhabungstechnik, Fabrikautomation und Intralogistik. Es ist bemerkenswert und erfreulich, dass sich die Maschinenbauer in diesen wohl etwas ruhigeren Tagen auf ihre Pressearbeit besinnen – kein Mangel jedenfalls an informativen Beiträgen und spannenden Anwendungen. In diesem Heft lenken wir Ihren Blick – wie jedes Jahr – auch auf die attraktive Wirtschaftsregion Mitteldeutschland; die Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen empfehlen sich als starke Mitte mit beachtlichem und innovativem Entwicklungspotenzial.

Das haben wir alle, wie ich meine. Um es freizulegen benötigen wir Zuversicht, Fleiß und einen langen Atem. Aber wir werden es schaffen!



Ihre Petra Born

Anzeige

stv. Chefredakteurin handling

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Meinung

Neu verteilt

Das Jahr neigt sich schon wieder dem Ende zu, liebe Leserinnen und Leser, es scheint mir nur ein paar Tage her zu sein, dass ich die Unterlagen zur Logimat in den Schrank geräumt habe.

mehr...

Meinung

Drei Fragen an…Markus Binder

Leistungssteigerungen und Miniaturisierung. Zur SPS IPC Drives berichtet Markus Binder, Geschäftsführender Gesellschafter von Binder, welche Herausforderungen und Trends er für die Verbindungstechnik sieht.

mehr...

Meinung

Der intelligente Mensch in der Fabrik 4.0

Kürzlich las ich von einer Ausstellung, die dieser Tage in Venedig zu sehen ist: Homo Faber – der schaffende Mensch. Zu sehen ist dort luxuriöseste Handwerkskunst, bei der es auf Geschicklichkeit, Originalität und Kreativität ankommt.

mehr...

Meinung

Ein Wettbewerb der Besten …

… liebe Leserinnen und Leser, war auch in diesem Jahr einmal mehr der handling award. Vor wenigen Tagen standen im Rahmen der Motek die Sieger auf der Bühne und nahmen stolz ihre Auszeichnungen entgegen.

mehr...
Anzeige

Meinung

Gemeinsam, aber sicher

Ich habe gelesen, dass es laut Universal Robots bisher nur ein paar tausend echte kollaborierende Roboter gibt, die im Produktionsumfeld Seite an Seite mit Menschen arbeiten.

mehr...

Meinung

Einen ersten Blick …

… auf die diesjährige Motek, liebe Leserinnen und Leser, werfen wir traditionell schon mit unserer August-Ausgabe. Was dürfen wir Anfang Oktober in Stuttgart sehen?

mehr...

Motek und Bondexpo

Der Mensch ist dran!

Motek und Bondexpo 2018. Neue Handlingsysteme stellen den Menschen in den Mittelpunkt und erhöhen Motivation und Produktivität. „Das Zeitalter der praxisgerechten Ergonomie hat begonnen“.

mehr...

Meinung

Lost in Datenschutz?

Als Google auf seiner diesjährigen Entwicklerkonferenz I/O die Software Duplex vorgestellt hat, sorgte das für viele erstaunte Gesichter. Der Anrufassistent kann Telefonate übernehmen, auf die wir keine Lust haben und ist dabei von einer...

mehr...

Meinung

Unsere Zukunft …

… sehr geehrte Leserinnen und Leser, gestalten wir mit all jenem, was wir heute tun und unterlassen. Dass die Zukunft digital, vernetzt, intelligent, innovativ und smart werde, hören und lesen wir täglich zigfach.

mehr...