Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

der fachliche Höhepunkt dieses Jahres ist sicherlich die bevorstehende Motek (S. 24). Die internationale Fachmesse für Montage- und Handhabungstechnik beging vor einem Jahr ihr 25stes Jubiläum. In diesem Jahr wird sie in Stuttgart ein weiteres, spannendes Kapitel aufschlagen. Erneut ist die Motek komplett ausgebucht, auf der neuen Messe Stuttgart allerdings mit 45 Prozent mehr Bruttofläche. Ein kleiner Schritt von Sinsheim nach Stuttgart, ein großer Schritt für die Automatisierungsbranche!

Dank der Motek ist unsere Septemberausgabe traditionell die umfangreichste des ganzen Jahres. Doch nicht genug: In diesem Jahr ist es die dickste handling, die ich in meiner gesamten Zeit bei Hopppenstedt mitgestalten durfte. Hierfür gilt der Dank des ganzen handling-Teams vor allem unseren Anzeigenkunden (S. 200). Danke, dass Sie sich für das Original entschieden haben!

Original und nur in der Zeitschrift handling geht es „Zur Sache – Frauen in Führung“. Diese Serie hat jetzt eine neue Folge – und zwar in eigener Sache: Vor einem Jahr stellte ich Ihnen an dieser Stelle unsere Redakteurin Petra Born vor. Heute darf ich Ihnen mitteilen, dass Frau Dipl.-Ing. Petra Born jetzt stellvertretende Chefredakteurin von handling ist. Vielen Dank, liebe Petra, für Dein großes Engagement bei handling! Man sieht es dem Heft an.

Anzeige

Vollkommen neue An- und Einsichten kann man erleben, wenn umfangreiche digitale Text- und Bildarchive mit detaillierten Produkt- und Firmendatenbanken verknüpft werden. Genau das ist nämlich bei unserem Internet-Auftritt geschehen. Neben tagesaktuellen Branchen-News, Terminen oder Buchrezensionen ermöglicht unsere komplett überarbeitete Website die kostenfreie Recherche nach Produkten, Firmen oder Themen. Das Online-Archiv mit 10.000 Produktnachrichten und Fachbeiträgen aus mehreren handling-Jahrgängen wird ergänzt durch die Online-Datenbank „Produkte & Firmen“ mit den Porträts von 220.000 (!) Firmen. Diese Kombination der verschiedenen Informationsangebote der Hoppenstedt-Gruppe in einem Online-Portal eröffnet Führungskräften, Konstrukteuren und Einkäufern neuartige Informationsquellen. Es gäbe noch sehr viel zu berichten. Am besten, Sie schauen gleich selbst in http://www.handling.de. Mein Tipp: Registrieren Sie sich kostenlos als Premium-Nutzer, dann können Sie den gesamten Funktionsumfang des Portals nutzen. Über zahlreiches Feedback – seien es Anregungen, Lob oder Kritik – freuen wir uns natürlich!

Einen informativen Herbst – auf Messen oder online – wünscht Ihnen

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Meinung

Investitionen wagen

Mein Leben als Technikjournalist spielt sich in zwei Welten ab, die beide äußerst faszinierend sind und doch oft zu weit voneinander entfernt liegen. Die eine Welt, das sind die Werke und Anlagen, in denen die Industrie Tag für Tag ihre Produkte...

mehr...

Meinung

Anspruchsvoll …

… mit diesem Adjektiv lässt sich die aktuelle Situation der deutschen Industrie ganz gut beschreiben, denn in diesen Herbsttagen 2019 gibt es wenig wirtschaftliche Gewissheiten und keine einfachen Antworten.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Meinung

Die Messekarawane startet …

… im September. Die wahren Profis findet man auf dem Messeparkplatz. Hier stehen die Caravans, Camper und fahrbaren Minihäuser der Vielbesucher und gewähren ihren Bewohner ein bisschen Heimeligkeit.

mehr...
Anzeige

Meinung

Drei Fragen an... Dietmar Weik

Motek 2019. Tox Pressotechnik ist für seine Clinch-Technologie bekannt. Nun bietet das Unternehmen auch Systeme für Halbhohlstanzniete an. Was es damit auf sich hat und was Tox außerdem noch auf der Motek präsentieren wird, erklärt Geschäftsführer...

mehr...

Meinung

Alles neu macht der Juli …

… liebe Leserin, lieber Leser, zumindest bei handling. Unsere langjährige Chefredakteurin Petra Born möchte etwas Neues anfangen und hat sich entschlossen, ihr Amt in neue Hände zu legen. Sie begleitet die Branche und auch handling künftig aus dem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Meinung

Dem Menschen immer ähnlicher…

… werden die Roboter, liebe Leserinnen und Leser. Dass sie Namen haben und Gesichter, das ist keine Neuheit mehr und auch keine Seltenheit. Roboter haben inzwischen auch Spitznamen – Robi beispielsweise gehört hier zu den beliebteren.

mehr...

Low Cost Automation

Drei Fragen an... Stefan Niermann

Rohboter und Low Cost Automation. Seit über 20 Jahren ist Igus in der Linear- und Antriebstechnik unterwegs. Der Spezialist für motion plastics bietet aber auch kostengünstige Automatisierungslösungen und eine passende offene Plattform, die Anwender...

mehr...