Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

der fachliche Höhepunkt dieses Jahres ist sicherlich die bevorstehende Motek (S. 24). Die internationale Fachmesse für Montage- und Handhabungstechnik beging vor einem Jahr ihr 25stes Jubiläum. In diesem Jahr wird sie in Stuttgart ein weiteres, spannendes Kapitel aufschlagen. Erneut ist die Motek komplett ausgebucht, auf der neuen Messe Stuttgart allerdings mit 45 Prozent mehr Bruttofläche. Ein kleiner Schritt von Sinsheim nach Stuttgart, ein großer Schritt für die Automatisierungsbranche!

Dank der Motek ist unsere Septemberausgabe traditionell die umfangreichste des ganzen Jahres. Doch nicht genug: In diesem Jahr ist es die dickste handling, die ich in meiner gesamten Zeit bei Hopppenstedt mitgestalten durfte. Hierfür gilt der Dank des ganzen handling-Teams vor allem unseren Anzeigenkunden (S. 200). Danke, dass Sie sich für das Original entschieden haben!

Original und nur in der Zeitschrift handling geht es „Zur Sache – Frauen in Führung“. Diese Serie hat jetzt eine neue Folge – und zwar in eigener Sache: Vor einem Jahr stellte ich Ihnen an dieser Stelle unsere Redakteurin Petra Born vor. Heute darf ich Ihnen mitteilen, dass Frau Dipl.-Ing. Petra Born jetzt stellvertretende Chefredakteurin von handling ist. Vielen Dank, liebe Petra, für Dein großes Engagement bei handling! Man sieht es dem Heft an.

Anzeige

Vollkommen neue An- und Einsichten kann man erleben, wenn umfangreiche digitale Text- und Bildarchive mit detaillierten Produkt- und Firmendatenbanken verknüpft werden. Genau das ist nämlich bei unserem Internet-Auftritt geschehen. Neben tagesaktuellen Branchen-News, Terminen oder Buchrezensionen ermöglicht unsere komplett überarbeitete Website die kostenfreie Recherche nach Produkten, Firmen oder Themen. Das Online-Archiv mit 10.000 Produktnachrichten und Fachbeiträgen aus mehreren handling-Jahrgängen wird ergänzt durch die Online-Datenbank „Produkte & Firmen“ mit den Porträts von 220.000 (!) Firmen. Diese Kombination der verschiedenen Informationsangebote der Hoppenstedt-Gruppe in einem Online-Portal eröffnet Führungskräften, Konstrukteuren und Einkäufern neuartige Informationsquellen. Es gäbe noch sehr viel zu berichten. Am besten, Sie schauen gleich selbst in http://www.handling.de. Mein Tipp: Registrieren Sie sich kostenlos als Premium-Nutzer, dann können Sie den gesamten Funktionsumfang des Portals nutzen. Über zahlreiches Feedback – seien es Anregungen, Lob oder Kritik – freuen wir uns natürlich!

Einen informativen Herbst – auf Messen oder online – wünscht Ihnen

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Meinung

Qualitätssicherung in der Fertigung …

… liebe Leserinnen und Leser, bedeutet fortwährende Qualitätskontrollen in jeder Produktionsphase. Die Kontrolle von Abläufen, technischen Parametern und Produkteigenschaften ist unverzichtbarer Bestandteil der Fertigung.

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...

Meinung

Um Material- und Informationsfluss …

… sehr geehrte Leserinnen und Leser, dreht sich auch in diesem Jahr wieder die Logimat, und zwar im großen Stil. Die Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement deckt das komplette Themenportfolio von der Beschaffung...

mehr...
Anzeige

Meinung

Reinschauen und rückschauen …

… liebe Leserinnen und Leser, ist unsere Empfehlung an Sie in diesem handling-Magazin, der letzten Printausgabe für dieses Jahr. Wir haben über viele interessante Lösungen und Anwendungen berichten können.

mehr...

Meinung

Neu verteilt

Das Jahr neigt sich schon wieder dem Ende zu, liebe Leserinnen und Leser, es scheint mir nur ein paar Tage her zu sein, dass ich die Unterlagen zur Logimat in den Schrank geräumt habe.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Meinung

Drei Fragen an…Markus Binder

Leistungssteigerungen und Miniaturisierung. Zur SPS IPC Drives berichtet Markus Binder, Geschäftsführender Gesellschafter von Binder, welche Herausforderungen und Trends er für die Verbindungstechnik sieht.

mehr...

Meinung

Der intelligente Mensch in der Fabrik 4.0

Kürzlich las ich von einer Ausstellung, die dieser Tage in Venedig zu sehen ist: Homo Faber – der schaffende Mensch. Zu sehen ist dort luxuriöseste Handwerkskunst, bei der es auf Geschicklichkeit, Originalität und Kreativität ankommt.

mehr...

Meinung

Ein Wettbewerb der Besten …

… liebe Leserinnen und Leser, war auch in diesem Jahr einmal mehr der handling award. Vor wenigen Tagen standen im Rahmen der Motek die Sieger auf der Bühne und nahmen stolz ihre Auszeichnungen entgegen.

mehr...