Editorial

Für unsere Zukunft

… liebe handling-Leserinnen und -Leser, arbeitet der deutsche Maschinenbau. Nachhaltigkeit sowie Ressourcen- und Energieeffizienz sind die Treiber für weitere Entwicklungen und zugleich Grundpfeiler der Wettbewerbsfähigkeit. Welche Neuigkeiten die Branche zu den Themen Handhabung, Montage und Automatisierung dem Markt bieten will, dürfen wir auf der Motek erleben – das Branchenhighlight vom 8. bis 11. Oktober in Stuttgart verspricht wieder bunte Sträuße an Neuheiten und Weiterentwicklungen. Unser stattliches Messe-Special ab Seite 48 beeindruckt durch die Fülle und Vielfalt an Themen, mit denen die Maschinenbauer selbstbewusst und mit immer wieder neuen Ideen antreten. Sie behaupten ihren Platz und beweisen einmal mehr, dass sie das Rückgrat der deutschen Wirtschaft sind. Die Special-Beiträge werden Ihnen einen ersten Eindruck vermitteln und Ihr Interesse an der Messe stärken. Auch wir von der handling-Redaktion sind wie stets persönlich vor Ort – Sie sind herzlich eingeladen in Halle 1, wo Sie an unserem Stand 1231 eine kleine Pausenerfrischung erwartet.

Für die Zukunft arbeiten auch wir – Sie halten Ihr handling-Magazin in neuem Layout in der Hand. Das moderne, sachliche Design wird Ihnen gefallen. So wie die gewohnt klare Leserführung in unserem Magazin. Mit diesem in vielen Details verbesserten, selbstbewussten Auftritt richten wir den Blick nach vorn und bieten den Zukunftsthemen aus Handhabungstechnik, Fabrikautomation und Intralogistik eine adäquate Plattform. Dass wir mit unserem handling-spezifischen Spektrum, das den kompletten industriellen Produktionsprozess abbildet, auf den Punkt genau richtig liegen, hatten Sie uns jüngst im Rahmen der Leserbefragung schon bestätigt: 90 Prozent der Leser ziehen konkreten beruflichen Nutzen gerade hieraus. Nun haben wir anlässlich der diesjährigen Motek unserem Magazin ein neues Kleid angelegt. Weil hochwertige Inhalte auch ansprechend verpackt sein sollen.

Anzeige

Ich wünsche Ihnen eine interessante Lektüre und eine erfolgreiche Motek 2012.

Herzlichst Ihre

Petra Born

Chefredakteurin handling

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Meinung

Drei Fragen an…Markus Binder

Leistungssteigerungen und Miniaturisierung. Zur SPS IPC Drives berichtet Markus Binder, Geschäftsführender Gesellschafter von Binder, welche Herausforderungen und Trends er für die Verbindungstechnik sieht.

mehr...

Meinung

Der intelligente Mensch in der Fabrik 4.0

Kürzlich las ich von einer Ausstellung, die dieser Tage in Venedig zu sehen ist: Homo Faber – der schaffende Mensch. Zu sehen ist dort luxuriöseste Handwerkskunst, bei der es auf Geschicklichkeit, Originalität und Kreativität ankommt.

mehr...

Meinung

Ein Wettbewerb der Besten …

… liebe Leserinnen und Leser, war auch in diesem Jahr einmal mehr der handling award. Vor wenigen Tagen standen im Rahmen der Motek die Sieger auf der Bühne und nahmen stolz ihre Auszeichnungen entgegen.

mehr...

Meinung

Gemeinsam, aber sicher

Ich habe gelesen, dass es laut Universal Robots bisher nur ein paar tausend echte kollaborierende Roboter gibt, die im Produktionsumfeld Seite an Seite mit Menschen arbeiten.

mehr...
Anzeige

Meinung

Einen ersten Blick …

… auf die diesjährige Motek, liebe Leserinnen und Leser, werfen wir traditionell schon mit unserer August-Ausgabe. Was dürfen wir Anfang Oktober in Stuttgart sehen?

mehr...

Motek und Bondexpo

Der Mensch ist dran!

Motek und Bondexpo 2018. Neue Handlingsysteme stellen den Menschen in den Mittelpunkt und erhöhen Motivation und Produktivität. „Das Zeitalter der praxisgerechten Ergonomie hat begonnen“.

mehr...

Meinung

Lost in Datenschutz?

Als Google auf seiner diesjährigen Entwicklerkonferenz I/O die Software Duplex vorgestellt hat, sorgte das für viele erstaunte Gesichter. Der Anrufassistent kann Telefonate übernehmen, auf die wir keine Lust haben und ist dabei von einer...

mehr...

Meinung

Unsere Zukunft …

… sehr geehrte Leserinnen und Leser, gestalten wir mit all jenem, was wir heute tun und unterlassen. Dass die Zukunft digital, vernetzt, intelligent, innovativ und smart werde, hören und lesen wir täglich zigfach.

mehr...