Meinung

Alles neu macht der Juli …

… liebe Leserin, lieber Leser, zumindest bei handling. Unsere langjährige Chefredakteurin Petra Born möchte etwas Neues anfangen und hat sich entschlossen, ihr Amt in neue Hände zu legen. Sie begleitet die Branche und auch handling künftig aus dem eigenen Büro heraus. Auch ich möchte etwas Neues anfangen und ich freue mich, dass es meine Hände sind, in die die Chefredaktion von handling gelegt wurde. Seit dem 1. Juli arbeite ich in Darmstadt. Ganz neu ist das allerdings nicht für mich. Ich begleite die Industrie seit über 19 Jahren als Chefredakteur, Redakteur und Autor und ich freue mich darauf, alte Bekannte wiederzutreffen und neue Kontakte zu knüpfen.

Petra Born und Daniel Schilling © WBM

Innovation, das neudeutsche Wort für „Alles neu“, ist auch, was Sie, unsere Leserinnen und Leser umtreibt, sonst hätten Sie dieses Heft nicht zur Hand genommen. Wir haben uns wieder in der Branche nach nützlichen Neuheiten und intelligenten Lösungen umgesehen und sind auf eine Reihe spannender Innovationen gestoßen.

Von der Kunst aus vielen leistungsstarken Einzelkomponenten ein wohlklingendes Orchester zu formen handelt diesmal unser Themen-Special: Vernetzte Produktion. Das Thema wird gerade mit der Einführung der nächsten Generation der Mobilfunktechnik ab 2020 aktuell, denn 5G wird erstmals speziell auf die Bedürfnisse von Industrie 4.0 hin entwickelte Übertragungsprotokolle bieten; eine deutliche Vereinfachung für die vernetzte Produktion. Grundlagenforscher und Praxisanwender teilen im Themen-Special ihr Wissen und ihre Erfahrungen.

Anzeige

Um geteiltes Wissen und um Innovationen geht es auch beim Kongress „Moderne Montage“, den die handling-Redaktion am 8. und 9. Oktober im Rahmen der Motek durchführt. Der Kongress bietet die Gelegenheit mit Top-Referenten u.a. von Siemens, IBM, Schunk, Schmalz oder Bott über die zwei grundlegenden Herausforderungen Digitalisierung und Mensch-Maschine-Interaktion zu diskutieren.

Schließen möchte ich mit einer Bitte: Lassen Sie mich wissen, was Sie sich von handling wünschen; über welche Themen und Trends wir berichten sollen. Der Fortschritt erneuert alles und auch wir müssen uns so, wie wir es in der Vergangenheit getan haben, auch in der Zukunft stetig weiterentwickeln.

Nun aber wünsche ich Ihnen eine lohnende Lektüre!


Ihr,

Daniel Schilling
Chefredakteur handling

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Meinung

Buchstäblich…

… bis zum letzten Augenblick habe ich damit gewartet, dieses Editorial zu schreiben. Jeden Tag kommen neue Meldungen zum Coronavirus, manche Nachrichten sind nach ein paar Stunden gar schon wieder überholt.

mehr...

Meinung

Chancen

Das neue Jahr 2020 hat mit wirtschaftlicher Ungewissheit begonnen. Brexit und Corona-Virus prägten die Schlagzeilen in den ersten Wochen und in den USA steht nach dem gescheiterten Impeachment gegen Präsident Trump ein langer, schmutziger Wahlkampf...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Meinung

Investitionen wagen

Mein Leben als Technikjournalist spielt sich in zwei Welten ab, die beide äußerst faszinierend sind und doch oft zu weit voneinander entfernt liegen. Die eine Welt, das sind die Werke und Anlagen, in denen die Industrie Tag für Tag ihre Produkte...

mehr...
Anzeige

Meinung

Anspruchsvoll …

… mit diesem Adjektiv lässt sich die aktuelle Situation der deutschen Industrie ganz gut beschreiben, denn in diesen Herbsttagen 2019 gibt es wenig wirtschaftliche Gewissheiten und keine einfachen Antworten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Meinung

Die Messekarawane startet …

… im September. Die wahren Profis findet man auf dem Messeparkplatz. Hier stehen die Caravans, Camper und fahrbaren Minihäuser der Vielbesucher und gewähren ihren Bewohner ein bisschen Heimeligkeit.

mehr...

Meinung

Drei Fragen an... Dietmar Weik

Motek 2019. Tox Pressotechnik ist für seine Clinch-Technologie bekannt. Nun bietet das Unternehmen auch Systeme für Halbhohlstanzniete an. Was es damit auf sich hat und was Tox außerdem noch auf der Motek präsentieren wird, erklärt Geschäftsführer...

mehr...