Meinung

Mütze und Schal für Maschinen

Wer sich im Winter vor Grippe oder Erkältung schützen will, liebe Leserinnen und Leser, beugt vor: Eine Grippe-Impfung oder zumindest Mütze und Schal gehören zu den Standards. Wenn dann doch irgendwann die Nase läuft oder das Fieber einen ans Bett fesselt, müssen Medikamente her. Ähnlich verhält es sich in der Industrie, wo die vorausschauende Wartung oder Predictive Maintence vor allem im Zusammenhang mit Industrie 4.0 eine immer bedeutendere Rolle spielt. 

Annina Schopen, Redakteurin handling

Lange Ausfallzeiten und Maschinenstillstände sind nicht mehr nötig. Denn während früher eine Produktionsanalage erst ausfallen musste, bevor sie repariert wurde, sind intelligente Systeme heute in der Lage, eine Störung schon zu erkennen, bevor sie auftritt. Sensoren messen beispielsweise Vibration, Temperatur oder Feuchtigkeit, eine Wartungs-Software wertet die Daten aus und erkennt einen möglichen Ausfall von Komponenten.

Wir haben diesen wichtigen Ident- und Sicherheitssystemen einen Schwerpunkt gewidmet. Aber das Thema ist natürlich vielschichtiger. Auf der vor kurzem zu Ende gegangenen Hannover Messe konnten sich die Hallen der Industrial Automation über besonders großen Besucherandrang freuen. Das ist kein Wunder – ist die Robotik, vor allem die Mensch-Roboter-Kollaboration, ebenfalls eins der wichtigen Zukunftsthemen. Die Zeiten von Schutzeinrichtungen sind lange vorbei, heute arbeiten Roboter Seite an Seite mit dem Werker. Das ruft Sicherheitsvorkehrungen auf den Plan, Gefährdungen des Menschen müssen ausgeschlossen werden. Der Arbeitsraum wird überwacht, aber auch Kräfte, Geschwindigkeiten und Verfahrwege von Robotern müssen sichergestellt und bei Bedarf gestoppt werden. 

Anzeige

Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre,

Ihre
Annina Schopen

Redakteurin handling

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bodenreinigungsroboter

Patentierte runde Putzhilfe

Schöler Fördertechnik bietet den Bodenreinigungsroboter RA 660 Navi von Cleanfix an. Schöler ist damit als exklusiver Händler in seinem Verkaufsgebiet unterwegs. Der Reinigungsroboter ist besonders für Unternehmen mit großen Flächen im Innenraum...

mehr...

Smart Process Gating

Du kommst hier nicht rein

Zutrittskontrolle von Gefahrenbereichen. Um Gefahrenbereiche vor unbefugtem Zutritt zu schützen und gleichzeitig Materialtransport sicherzustellen, hat Leuze electronics das Smart Process Gating entwickelt. Mit dem Verfahren sind...

mehr...
Anzeige

Rethink Robotics

Cobot Sawyer behebt Personalengpässe

Tennplasco, Spezialist für Kunststoffspritzguss, hat Sawyer von Rethink Robotics implementiert und damit in dreieinhalb Monaten sowohl seinen Personalengpass behoben, als auch seine Produktivität und Effizienz gesteigert, was dem Unternehmen einen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...