Meinung

Sicherheit…

…liebe Leserinnen und Leser, ist ein viel diskutiertes Thema in diesen Tagen. Erinnern wir uns beispielsweise an die Adventszeit zurück, als die Weihnachtsmärkte mit riesigen Beton-Pollern geschützt waren.

Annina Schopen, Redakteurin handling

Etwas weniger greifbar aber dennoch präsent ist die Videoüberwachung im öffentlichen Raum, wo auch die Gesichtserkennung angekommen ist. Am Berliner Bahnhof Südkreuz testet die Bundespolizei seit August 2017 den Einsatz automatisierter Gesichtserkennungssysteme. Nicht unumstritten, Kritiker sprechen von einem Einstieg in den Überwachungsstaat, wie es sich nicht einmal George Orwell hätte vorstellen können, und Datenschützer zweifeln die Rechtsgrundlage für eine solche Gesichtserkennungstechnik an.

Datenschutz ist gerade in Zeiten von Industrie 4.0 auch im industriellen Umfeld ein wichtiges Thema. „Daten sind das Lebenselxier für Industrie 4.0“, sagt Christian Wolf, Geschäftsführer von Turck, daher wachse der Stellenwert von IT und Software in der Automatisierungstechnik kontinuierlich. Wir widmen uns im Special dieser Ausgabe diesem bedeutsamen Bereich Ident und Sicherheit. Neben der IT-Sicherheit wird mit der zunehmenden Automatisierung auch die eindeutige Identifizierung von Teilen und Produkten immer wichtiger. Visionsysteme, Scanner und Drucker werden verwendet und eine durchgängige Identtechnik dient der Materialflusssteuerung und der Rückverfolgbarkeit der Produkte.

Anzeige

Predictive Maintence ist aus dem Bereich Industrie 4.0 ebenfalls nicht mehr wegzudenken: Sensoren erkennen mit Vibrations-, Temperatur- oder Feuchtigkeitsmessung den Maschinenzustand, eine Wartungs-Software wertet die Daten aus und erkennt einen möglichen Ausfall von Komponenten. Auch die Mensch-Roboter-Kollaboration ist auf Sicherheitssysteme angewiesen – es werden Arbeitsräume überwacht sowie Kräfte, Geschwindigkeiten und Verfahrwege gemessen.


Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre und grüße Sie herzlich,

Ihre
Annina Schopen

Redakteurin handling

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Cyber-Security

Keine halben Sachen in puncto Sicherheit

IT-Sicherheit in der Smart Factory. Digitalisierung und Industrie 4.0 bringen die Vernetzung von Anlagen, Maschinen, Prozessen und Daten mit sich. Kommuniziert wird teilweise sogar über Unternehmensgrenzen hinweg. Damit steigt der Anspruch an die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lkw-Wiegestationen

Tagebau mit LED-Outdoor-Anzeigen

Kaolin-Roherde ist mit ihren Bestandteilen Kaolin, Feldspat und Quarz ein wichtiger Rohstoff in vielen Industriebereichen. LED-Anzeigen von Microsyst sorgen für hohe Sicht- und Ableseweiten unter anderem an den Wiegestationen der modernen Sand- und...

mehr...

Wearables

Handschuh reduziert Fehler

Proglove, Spezialist für Industrie-Wearables, hat seine neuen Handschuhscanner vorgestellt. Die intelligenten Barcodescanner der Münchner kommen bereits bei Industrieunternehmen wie Kuka, Bosch, Festo oder ThyssenKrupp zum Einsatz – und zwar überall...

mehr...