Meinung

Der Trend im neuen Jahr…

…sehr geehrte Leserinnen und Leser, heißt so wie der im alten Jahr: Automatisierung, Digitalisierung, Flexibilisierung. Das unterstreicht auch unser Exklusiv-Beitrag des Fraunhofer-Anwendungszentrums für Großstrukturen in der Produktionstechnik, in dem es um Rohrknotenschweißverbindungen für Gründungsstrukturen von Offshore-Windenergieanlagen geht: Hierfür haben Rostocker Forscher ein vollautomatisiertes, roboterbasiertes Verfahren entwickelt.

Dipl.-Ing. Petra Born, Chefredakteurin

Auch die Intralogistik wird bestimmt von diesem einen, alles prägenden Trend: Industrie 4.0, das Internet der Dinge und der anhaltend wachsende E-Commerce sind vorrangige Themen der Logimat 2016, die vom 8. bis 10. März in Stuttgart unser Messejahr eröffnet und der einen Schwerpunkt widmen. Mehr Prozessqualität und weniger Kosten ist das Ziel, das alle eint. Auch die selbstmeldende Messzelle, die das Werkstück zum Smart Object macht und die wir hier vorstellen, liefert hierfür einen Beitrag.

Wir sind gespannt, welche spannenden Neuigkeiten zum handling award 2016 eingereicht werden.

Der Wettbewerb ist somit eröffnet! Bewerbungen können ab sofort online über www.handling.de/award erfolgen, wo auch alle Infos zur Ausschreibung hinterlegt sind. Am zweiten Motek-Messetag am 11. Oktober 2016 rollen wir dann wieder den Teppich für die Sieger aus. Wir freuen uns, wenn Sie mitmachen!

Anzeige


Herzliche Grüße,

Petra Born

Chefredakteurin handling

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...

Meinung

Reinschauen und rückschauen …

… liebe Leserinnen und Leser, ist unsere Empfehlung an Sie in diesem handling-Magazin, der letzten Printausgabe für dieses Jahr. Wir haben über viele interessante Lösungen und Anwendungen berichten können.

mehr...
Anzeige

Offene Steuerungstechnik für die Intralogistik

Als Spezialist für PC-based Control zeigt Beckhoff auf der LogiMat, wie Logistikanwender mit einer offen konzipierten Automationsplattform noch flexibler auf Markttrends reagieren und Logistikabläufe optimieren können. Mit den modularen und skalierbaren Automatisierungs- und Antriebstechnikkomponenten lassen sich auch komplexeste Intralogistikszenarien umsetzen.

mehr...

Meinung

Neu verteilt

Das Jahr neigt sich schon wieder dem Ende zu, liebe Leserinnen und Leser, es scheint mir nur ein paar Tage her zu sein, dass ich die Unterlagen zur Logimat in den Schrank geräumt habe.

mehr...
Anzeige

Meinung

Drei Fragen an…Markus Binder

Leistungssteigerungen und Miniaturisierung. Zur SPS IPC Drives berichtet Markus Binder, Geschäftsführender Gesellschafter von Binder, welche Herausforderungen und Trends er für die Verbindungstechnik sieht.

mehr...

Meinung

Der intelligente Mensch in der Fabrik 4.0

Kürzlich las ich von einer Ausstellung, die dieser Tage in Venedig zu sehen ist: Homo Faber – der schaffende Mensch. Zu sehen ist dort luxuriöseste Handwerkskunst, bei der es auf Geschicklichkeit, Originalität und Kreativität ankommt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

IFOY Nominee - TORWEGGE auf der Intec in Leipzig
Ein guter Start ins Jahr für den Intralogistik-Spezialisten. Das Unternehmen TORWEGGE wurde mit dem FTS Manipula-TORsten für den IFOY Award nominiert. Das Basisfahrzeug TORsten wird auf der Intec in Leipzig zu sehen sein. Außerdem wird ein Querschnitt des Komponenten-Portfolios in Halle 3 an Stand F34 präsentiert.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Ergonomische Packarbeitsplätze von Treston bieten maßgeschneiderte und effiziente Lösungen für den Einsatz in Versand und Logistik. Wir stellen aus: Besuchen Sie uns auf der LogiMAT in Stuttgart vom 19. – 21. Februar 2019, Halle 5, Stand F41.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Meinung

Ein Wettbewerb der Besten …

… liebe Leserinnen und Leser, war auch in diesem Jahr einmal mehr der handling award. Vor wenigen Tagen standen im Rahmen der Motek die Sieger auf der Bühne und nahmen stolz ihre Auszeichnungen entgegen.

mehr...

Meinung

Gemeinsam, aber sicher

Ich habe gelesen, dass es laut Universal Robots bisher nur ein paar tausend echte kollaborierende Roboter gibt, die im Produktionsumfeld Seite an Seite mit Menschen arbeiten.

mehr...

Meinung

Einen ersten Blick …

… auf die diesjährige Motek, liebe Leserinnen und Leser, werfen wir traditionell schon mit unserer August-Ausgabe. Was dürfen wir Anfang Oktober in Stuttgart sehen?

mehr...