EditorialLiebe Leserinnen und Leser,

endlich Frühling – Zeit für eine neue Terrassenliege, dachte ich mir. Die Lieferung dauerte einige Wochen, leider, aber sie kam an einem günstigen Tag, denn Klärchen strahlte. Allerdings folgte der Wetterumschwung gleich beim Öffnen des riesigen Kartons: Der Liegenrahmen war unrettbar verbeult, hier gab es wohl einen heftigen Zusammenstoß, wo und womit auch immer, und die Endkontrolle beim Warenversand hat offensichtlich versagt.