Meinung

40 Jahre handling

liebe Leserinnen, liebe Leser,

einst als Nachschubwesen im militärischen Sinne gestartet, hat Logistik einen weiten Weg zurückgelegt und ist heute interdisziplinärer Fachbereich. Ganz ähnlich emanzipiert hat sich handling, nämlich als Ableger aus unserer Zeitschrift SCOPE – eine Erfolgsgeschichte, auf die unser Verlag stolz ist: Mit der ersten handling-Ausgabe im Juni 1973 bahnte sich eine neue Fachzeitschrift ihren Weg auf den Markt und eroberte selbstbewusst den vordersten Platz auf dem Themenfeld der industriellen Handhabungstechnik. Als einziger Special-Interest-Titel bildet handling die komplette Prozesskette von Produktionsabläufen ab. Das ist nicht nur einzigartig, das ist ein echtes Alleinstellungsmerkmal unseres Magazins – es ist seine Stärke, und es ist ein zukunftsgerechtes Erfolgskonzept. Im Zuge der weiterhin steigenden industriellen Automatisierung einerseits sowie der Vertiefung systemischer Herangehensweisen andererseits steht die Optimierung der innerbetrieblichen Prozesse im Fokus – und damit liegt handling exakt im Trend. Unternehmen avancieren vom Produktanbieter zum Systemexperten und finden ihr erweitertes Portfolio in unserem Magazin umfassend wiedergegeben. Unsere Leser erhalten praxisorientierte Lösungen mit ganzheitlicher Sichtweise und das komplette Spektrum an Informationen rund um die moderne Fertigung. Eine kluge Entscheidung, 1973, diesem Thema ein eigenes Podium zu geben.

Anzeige

Aber nicht nur das Thema besticht – auch die handling-Macher verdienen unseren Respekt und hohe Wertschätzung. Viele Menschen, die im Verlauf der vierzig Jahre im Vorder- und Hintergrund engagiert tätig gewesen sind – Redakteurinnen und Redakteure, freie Autoren, Redaktionsassistentinnen, Objektleitungen, Layouter, Verkaufsberater. Sie alle stehen – jeder auf seinem Platz – für Fachkompetenz, Aktualität, Verlässlichkeit, Kontinuität. Unsere Aufgabe als Fachzeitschriftenverlag ist es, Ihnen, verehrte Leserinnen und Leser, konkreten Nutzen für Ihren beruflichen Alltag zu vermitteln. Diesem Auftrag sieht sich unser handling-Team seit vier Jahrzehnten verpflichtet, und jeder Einzelne trägt seinen Anteil dazu bei, Tag für Tag, Ausgabe für Ausgabe, Jahr für Jahr. Dies wird uns auch in Zukunft leiten, und wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen jene Themen, die Sie für Ihren Erfolg benötigen, auf hohem Niveau aufzubereiten. Auf verschiedenen Kanälen: Wir bedienen Sie mit Fachwissen sowohl in gedruckter wie in elektronischer Form – besuchen Sie gerne mal http://www.handling.de und lesen Sie unseren wöchentlichen Newsletter.

Mein Dank gilt unseren Kunden sowie allen Leserinnen und Lesern – ohne Sie gäbe es diese Erfolgsgeschichte nicht!


Mit besten Grüßen,

René Khestel

Geschäftsführer WEKA BUSINESS MEDIEN GmbH

P.S. In dieser Jubiläumsausgabe gibt es ausnahmsweise nicht nur Neuigkeiten aus der Welt der Handhabungstechnik, sondern auch Rückblicke – denn die Entwicklung der Branche ist bemerkenswert. Außerdem kam für dieses Heft die Chefredakteurin Petra Born nicht umhin, sich den Personality-Fragen zu stellen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vollert wird im nächsten Jahr 90

Eine Familie, die bewegt

Seilbahnen, die das Meer überspannen, Mega-Hochregallager für 100.000 Tonnen Aluminium-Coils und die modernsten Betonfertigteilwerke der Welt – zahllose Projekte beweisen die Innovationskraft von Vollert. 2015 feiert das Unternehmen sein 90-jähriges...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...