Induktive Näherungsschalter

Klein, kleiner, am kleinsten

Mit zunehmender Miniaturisierung und wachsender Komplexität auch im Maschinen- und Anlagenbau werden kompaktere Sensoren benötigt, die dennoch die volle Funktionalität ihrer größeren Verwandten haben. Entsprechend hat Contrinex mit der Serie 300 bündig einbaubare, induktive Näherungsschalter in den Baugrößen drei Millimeter glatt und M4 entwickelt. Sie sind in einem Edelstahlgehäuse untergebracht und erfüllen die Schutzart IP67. Basierend auf dieser Serie hat Contrinex zudem Miniatursensoren der Serie 620 im Programm. Sie wurden bei den gleichen kompakten Maßen und der gleichen Ausstattung auf einen erhöhten Schaltabstand optimiert und erreichen so beispielsweise bei drei Millimetern Durchmesser einen Schaltabstand von einem Millimeter. Ab einer Baugröße von vier Millimetern sind weitere induktive Miniatursensoren erhältlich. Neben einem mit nur zehn Millimetern Länge besonders kurzen Sensor in Zwei-Leitertechnik (Namur) bietet das Unternehmen bei dieser Baugröße auch das erste Gerät mit großem Schaltabstand nach dem Condist-Verfahren an. Neben den induktiven Näherungsschaltern bietet der Sensorspezialist auch die nach eigenen Angaben weltweit kleinsten photoelektrischen Miniatursensoren mit integrierter Auswertelektronik an. Diese sind in den Bauformen vier Millimeter glatt und M5 sowohl als Reflexions-Lichttaster mit oder ohne zylindrischen Lichtstrahl als auch als Einweg-Lichtschranke erhältlich. Die photoelektrischen Schalter erreichen je nach Ausführung Schaltabstände bis 250 Millimeter, sind ebenso wie ihre induktiven Brüder edelstahlummantelt und erreichen die Schutzart IP67. kf

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zahnriemenachse ELGG

Einer treibt an

Bei der elektrischen Zahnriemenachse ELGG von Festo werden zwei Schlitten mit nur einem Zahnriemen synchronisiert – und dabei von nur einem Motor angetrieben. Die Achse ist schnell und kostengünstig bei der Installation und im laufenden...

mehr...

Handhabungstechnik

20 Jahre Vereinzeler

Vereinzeler werden überall dort eingesetzt, wo Werkstücke mechanisch entkoppelt, separiert oder aussortiert werden sollen. Sommer-automatic hat diese unentbehrlichen Universaltalente schon seit 1991 Jahren im Lieferprogramm.

mehr...
Anzeige

Näherungsschalter

Geschäft übernommen

Pepperl+Fuchs, Hersteller elektronischer Sensoren und Komponenten für den eigensicheren Explosionsschutz, hat das Geschäft mit Näherungsschaltern von Siemens erworben. Damit erweitert Pepperl+Fuchs sein Produktportfolio im Bereich induktiver...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Testsoftware

Wie sicher ist Sicherheit?

Aktives Gurtschloss im Test: Prüfstandautomatisierungssoftware regelt Linearachse mit Vier-Kilohertz-Abtastrate. Das aktive Gurtschloss steigert den Komfort beim Anlegen des Sicherheitsgurts und verbessert dessen Wirksamkeit bei Unfällen.

mehr...

Mechatronik

„Einbauen und vergessen“

Plug and Work – Systemlösungen für die HandhabungstechnikMechatronik ist nicht nur das perfekte Zusammenspiel hervorragender Produkte aus Mechanik, Elektronik und Software – Mechatronik bedeutet auch, die Kooperation zwischen Lieferanten...

mehr...