Vetters etwas anderes Jubiläum

Tagungen über drei Monate

Ein Jubiläum einmal nicht auf die sonst übliche Weise zu begehen, war die Idee der Inhaberfamilie und der Geschäftsleitung der Vetter Krantechnik mit Sitz in Siegen-Eiserfeld und Haiger. Statt offizieller Feiern hatte Vetter zum 125jährigen Bestehen des Unternehmens ein anderes Konzept ausgedacht und in den Monaten September, Oktober und November im neuen Kranwerk Haiger Seminare und Fachtagungen ausgerichtet, die ein breites Spektrum von Interessenten ansprachen. Nach einem eröffnenden Familientag folgten zahlreiche Fachtagungen für unterschiedliche Gremien: Der Außenwirtschaftsausschuss der Industrie- und Handelskammer Siegen und der Arbeitskreis BME (Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V.) hatten Gelegenheit, ihre Sitzungen bei Vetter nicht nur mit der Besichtigung der modernen Fertigungsstätte, sondern zusätzlich mit informativen Vorträgen des Gastgebers zum Thema „Lean Production - Prozessoptimierung“ zu ergänzen. Dies galt auch für den Marketing Club Siegen e.V. mit einer Vor-Ort-Veranstaltung in Haiger.

Der Vorstand des VDMA-Fachverbands Fördertechnik und Intralogistik tagte bei Vetter Krantechnik. (Foto: Vetter)

Die bundesweit tätige Gütegemeinschaft Kranservice e.V. hielt ihre zweitägige Fachtagung ebenfalls bei Vetter ab und informierte sich dabei über neue Möglichkeiten in Bezug auf Service und Instandhaltung von Krananlagen etc.

Das Top Ereignis der Festwochen war jedoch das Seminar mit Hitoshi Takeda, weltweit bekannt als absoluter Fachmann für Lean Management und Lean Production, an dem rund 200 Gäste aus der gesamten Bundesrepublik teilnahmen. Takeda, bekannt für seine lebendige und direkte Vortragsweise, wusste eindringlich auf die Herausforderungen aufmerksam zu machen, vor denen deutsche Unternehmen aktuell stehen. Insgesamt folgten über 500 Fachbesucher der Einladung des Familienunternehmens, bei der sie alle Gelegenheit hatten, Einblick in die hochmoderne Fertigung zu nehmen. Auf über 13.000 Quadratmeter werden dort jährlich über 4.000 Schwenkkrane hergestellt.

Anzeige

Den Abschluss der Veranstaltungsreihe bildete die Vorstandssitzung des VDMA-Fachverbandes Fördertechnik und Intralogistik am 26. und 27. November 2014. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Ein Blick auf den Vetter-Kran lohnt

Wenn man die Fehmarn-Sund Brücke befährt kann man die herrliche Sicht genießen, - und hat Ausblick auf den modernen Vetter-Bootskran, der an exponierter Stelle durch auffälliges Design besticht.

mehr...

Wanderkran

Wandern mit Gewicht

Der Siegener Kranhersteller Vetter Krantechnik hat das Leistungsspektrum seines Wanderkrans Mobilus erweitert: Einsetzbar ist der mobile Helfer jetzt für Tragfähigkeiten von 125 Kilogramm (Ausladungen bis sechs Meter) bis 1.

mehr...

Regalentnahmekrane

Mit dem Kran ins Regal

Von Vetter Krantechnik kommt eine effiziente Kranlösung für ein Paletten-Durchlaufregal. Es handelt sich hierbei um einen Regalentnahmekran in Teleskopausführung, der auf der Basis des von Vetter hergestellten "Profi"-Kransystems entwickelt wurde.

mehr...

Picking

Richtig zugreifen

Eine „Pick-to-light“- und „Put-to-light“-Lösung für Kommissionier- und Montage-Aufgaben in Industrie und Intralogistik stellt Weidmüller vor. Die aufleuchtenden Fachanzeigen führen den Kommissionierer innerhalb eines definierten Arbeitsprozesses...

mehr...
Anzeige

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...

Lagerverwaltungssystem

HRL für Künstlerpapier

Reflex, Hersteller von Spezial- und Künstlerpapier, hat am Standort Düren ein automatisches Hochregallager in Betrieb genommen. In Kombination mit einem Lagerverwaltungssystem (LVS) von S&P Computersysteme ermöglicht dies Reflex in Zukunft neben...

mehr...

Deichselstapler

Lasten gut gedeichselt

Combilift hat in den vergangenen Jahren Deichselstapler seinem Programm hinzugefügt und die Modelle dieser Serie erweitert. Für das Handling leichterer Lasten bevorzugen Kunden zunehmend aus Sicherheitsgründen handgeführte Stapler statt Gabelstapler.

mehr...