Regalverpackungen

Kundenfreundliche Präsentation

Eine möglichst freie Sicht auf die Marke ist zunehmende Forderung des Handels. Er sieht gern Regalverpackungen, deren konstruktive Eigenschaften einen optimalen Blick auf das dargebotene Produkt zulassen. Deshalb ist die Gestaltung der Frontseiten der Verpackungen, Steigen oder Trays wesentlich für den Verkaufserfolg. Schließlich will der Kunde die Verkaufsangebote gleich auf den ersten Blick abschätzen können. Panther Packaging hat in der für innovative Verpackungsansätze gegründeten Ideenschmiede „Juiceful Things“ Neuentwicklungen für diesen Bereich von Steigen erarbeitet und präsentiert. Unter Berücksichtigung der Kriterien des „Shelf Ready Packaging“ haben die neuen Steigen beziehungsweise Niederrandtrays eine Frontpartie, die mit einem Handgriff einfach und leicht entfernt werden kann. Das Geheimnis: Über die Längsseiten der Steige hat Panther Packaging Aufreiß-Perforationen angeordnet, die es dem Handelspersonal ermöglichen, die beiden Seiten bis zur Front gleichmäßig aufzureißen, um dann die vordere Partie ganz zu entfernen. Dabei bleiben Statik und Maschinengängigkeit des Trays oder der Steige beziehungsweise des jeweiligen Zuschnitts vollständig erhalten. Das Aufreißen hat keinen Einfluss auf die Stabilität. Dadurch entfällt die bislang unschöne Folge üblicher Perforationen, bei denen auch die tragenden Ecken der Trays oder Steigen weggerissen wurden. Ein Eingriffsloch hilft zudem, die Vorderseite bequem zu entfernen. Der neue Lösungsansatz bewirkt die saubere Trennung von verbleibender Steige und Frontseite; es entsteht ein definierter, neuer Seitenbereich, der noch mehr Originalprodukt sichtbar werden lässt. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Vollautomatische Intralogistik

FTS im ICE-Werk München

Das ICE Werk München Hauptbahnhof erhält von Insystems Automation eine vollautomatische Intralogistik mit einem autonomen Fahrerlosen Transportsystem (FTS). Das neue „proANT AGV 576“ soll für den Transport von Gitterboxen und Europaletten (mit den...

mehr...

Mobile Verladerampe

Mittelachse führt geradeaus

Die mobile Verladerampe BK912 ist eine oft verwendete Verladerampe zur Be- und Entladung von Lkw und Containern. Durch die mittig angeordnete Schwimmachse läßt sich die Rampe optimal verfahren und benötigt während des Rangierens nur wenig Platz.

mehr...