Pharmazeutische Primärverpackungen

Vertrauenssache

Jahr für Jahr fertigt der Technologiekonzern Schott an 500 Produktionslinien und zehn Standorten in der ganzen Welt mehr als sechs Milliarden Spritzen, Fläschchen, Ampullen, Karpulen und andere Spezialartikel aus Röhrenglas oder Kunststoff. Das Herstellen medizinischer Behältnisse für Medikamente, die direkt in die Blutbahn des Menschen injiziert werden, muss fraglos höchsten Qualitätsanforderungen genügen, denn schließlich gelangt der hochsensible Wirkstoff direkt mit der Oberfläche des Behälters in Kontakt. Dass die Produktionsbedingungen für diese Primärverpackungen deshalb anspruchsvoll sind, versteht sich von selbst. Die Behälter dürfen weder Kratzer, Verformungen noch Mikrorisse aufweisen und müssen absolut frei sein von geringsten Kontaminationen, die mit den Substanzen reagieren könnten. Eine wichtige Innovation des Herstellers sind daher die Barriereschichten: Die Fläschchen werden von innen mit einer hauchdünnen Siliziumdioxidschicht versehen. Sie macht die Oberfläche homogener, schafft eine Barriere und verhilft dem Wirkstoff zu höherer Stabilität. Das Unternehmen hat jüngst als erster internationaler Hersteller von pharmazeutischen Primärpackmitteln aus Glas in China eine Produktionsanlage für Fläschchen und Ampullen errichtet. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Laufrolle

Jetzt ohne Rippen

Faigle hat eine neue Rolle vorgestellt: glatte Konturen, schmale Lauffläche und modernes Farbkonzept sind die Merkmale. Der Hersteller hat die Rolle für den Einsatz in Paket- und Gepäcksortieranlagen entwickelt.

mehr...

De-Man-Palettieranlage

Packt den Mehlsack auf die Palette

Für die Schapfen Mühle hat de Man eine flexible Palettieranlage für Säcke mit Mehl und Schrot entwickelt. Herausforderung war die große Varianz in den Maßen und Füllgraden der Säcke, die durch einen eigens entwickelten Greifer nun perfekt gestapelt...

mehr...

Neuer Händler

Clark stärkt Vertriebsnetz in Polen

Clark Europe hat mit dem neuen Händler Bintech das Vertriebsnetz in Polen ausgebaut. Bintech mit Sitz in Jelcz-Laskowice übernimmt den Verkauf und Service von Flurförderzeugen in der Region Dolnośląskie und Opolskie im Südwesten von Polen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...