Flexible Zuführlösungen

Variobotic und SIM schließen Kooperation

Ab sofort kooperiert Variobotic mit SIM Automation. So sollen flexible Zuführlösungen unter anderem für die Automotive-Branche oder den Sondermaschinenbau bereitgestellt werden.

Mit dem Varioshaker von Variobotic integriert SIM einen Bauteilvereinzeler in deren Komplettlösungen. © Variobotic

Seit 60 Jahren stellt SIM Sondermaschinen her und hat sich auf die Entwicklung und Fertigung von kundenspezifischen Zuführlösungen spezialisiert. Mit dem Varioshaker von Variobotic integriert SIM einen Bauteilvereinzeler in deren Komplettlösungen. Damit bietet SIM neben klassischen Zuführlösungen ab sofort auch flexible Zuführlösungen an.

Die Zusammenarbeit mit SIM soll zukünftig vor allem in der Branche Automotive, aber auch in der Medizintechnik, Elektroindustrie, Luftfahrt und Sondermaschinenbau stattfinden, um dem Netzwerk an Zulieferern flexible Zuführlösungen bereitstellen zu können. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bauteilvereinzeler

Vereinzelt geshakt

Automation für KMU. Mit dem Varioshaker 270 hat Variobotic einen Bauteilvereinzeler für die Bereiche Pick and Place und flexible Zuführung entwickelt. Durch gezielte Bewegungen können Bauteile mit unterschiedlichen Geometrien vereinzelt werden.

mehr...

Bauteilevereinzelung

Schütteln mit Roboter

Der Varioshaker 270 von Variobotic ist ein Bauteilvereinzeler, bei dem Bauteile mit unterschiedlichen Geometrien durch gezielte Bewegungen vereinzelt werden. Adaptierbar ist der Shaker mit I/O-Schnittstelle und Ethernet an nahezu jeden Roboter. 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Bionic Soft Hand und Soft Arm

Wo Pneumatik auf KI trifft

Im Alltag nutzen wir unsere Hände selbstverständlich für unterschiedliche Aufgaben. Es liegt nahe, Roboter in kollaborativen Arbeitsräumen mit einem Greifer auszustatten, der diesem natürlichen Vorbild nachempfunden ist und durch künstliche...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige