Überstiege

Überstiege: Riffeln oder lochen?

Der richtige Überstieg am richtigen Platz ist Prozessoptimierung der besonderen Art, meint die Günzburger Steigtechnik und verweist auf die verschiedenen Ausstattungsmerkmale ihrer Modelle. Geriffeltes Aluminium eignet sich für den Einsatz in Produktions- und Lagerhallen oder Werkstätten im Innenbereich. Lochbleche und Gitterroste aus Aluminium empfehlen sich bei hohen hygienischen Standards, zum Beispiel in Lebensmittellagern oder der Brau- und Milchindustrie. Stahl-Gitterroste sind im Außenbereich sinnvoll, weil sie hohe Rutschsicherheit bieten und Schmutz oder Schnee durchs Raster fallen. Der Hersteller aus Bayern gewährt auf seine Überstiege und Laufsteganlagen eine 15-jährige Qualitätsgarantie. Außerdem bietet das Unternehmen einen einfachen Bestellservice an: Es reicht eine Maßskizze für die gewünschte Anwendung. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Material handling

Rascher Aufstieg

Überstiege und Laufsteganlagen der Günzburger Steigtechnik verkürzen die Wege in der Fertigung und sorgen so dafür, dass die Produktivität nicht auf der Strecke bleibt. Geriffeltes Aluminium eignet sich für den Einsatz in Produktions- und...

mehr...

Gebäudeausrüstung

Schnell und sicher

„In Hannover wollen wir den Cemat-Besuchern zeigen, wie sie in der Produktion, aber auch in der Logistik, die Wege kurz halten können. Neben der Effizienz steht dabei auch die Erhöhung der Arbeitssicherheit im Vordergrund“, sagt...

mehr...

Überstiege

Geriffelt oder gelocht

Günzburger Steigtechnik hat Überstiege, Laufsteganlagen und Überbrückungen aus Aluminium entwickelt, die sich millimetergenau an den jeweiligen Einsatzbereich anpassen lassen. Wie bei Leichtmetall-Industrietreppen sind auch bei den Überstiegen und...

mehr...

Alu-Überstiege

Wege kurz halten

In vielen Unternehmen müssen Mitarbeiter wegen zunehmend größer werdender Anlagen immer weitere Wege zurücklegen. Abhilfe schaffen hier Abkürzungen in Form sinnvoll eingesetzter Überstiege und Laufsteganlagen, wie sie die Günzburger Steigtechnik...

mehr...
Anzeige

Arbeitsdielen-System

Dielen mit System

Die Günzburger Steigtechnik hat ihr neues flexibles Arbeitsdielen-System Flexxwork vorgestellt. Das Modulsystem vereine die Vorteile von Arbeitsdiele und Kleingerüst, so der Hersteller.

mehr...

Trittauflagen

Rutschfest nach oben

Das Thema Arbeitssicherheit ist wichtig, das zeigt sich auch an der Nachfrage nach den rutschhemmenden Trittauflagen Clip-step und Clip-step R13 der Günzburger Steigtechnik. Sie sorgen für optimierte Rutschhemmung, sicheren Tritt und einen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Matrix-Sorter

Montage modular versorgt

Denipro kommt mit dem Denigrid-System auf die Motek. Dabei handelt es sich um einen Matrix-Sorter, der sich flexibel zur zeit- und sequenzgenauen Montageversorgung und Bereitstellung von Material in der Produktion nutzen lässt.

mehr...

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...