Tag der Logistik: SSI-Schäfer ist erstmals dabei

„Vielfältig und abwechslungsreich“

Unter dem Motto „Logistik macht’s möglich“ öffnet der weltweit führende Anbieter von Lager- und Logistiksystemen SSI Schäfer erstmals zum Tag der Logistik seine Türen und lädt dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen moderner Logistik zu werfen.

Der Tag der Logistik bietet Einblicke in die Vuel der Intralogistik. Dieses Jahr beteiligt sich auch SSI Schäfer. (Foto: SSI Schäfer)

Anlässlich dieses Ereignisses können Besucher am 16. April an den deutschen Standorten Betzdorf, Bremen, Burbach, Dortmund und Giebelstadt sowie in Österreich in Friesach und Graz Intralogistik live erleben. „Wir bieten den Besuchern die Möglichkeit, sowohl unser Unternehmen vor Ort als auch interne logistische Prozesse kennen zu lernen und zeigen auf, was eine effiziente Logistik leistet“, erläutert Klaus Loerzer, Geschäftsführer SSI Schäfer Dienstleistungs GmbH. Mit geführten Rundgängen, Infoständen und persönlichen Fachgesprächen in Betzdorf und Burbach sowie interessanten Vorträgen und einer Führung im hauseigenen Technologiezentrum in Giebelstadt wird intelligente Logistik von Heute gezeigt. In Bremen und Dortmund berichten Mitarbeiter über das Berufsleben bei SSI Schäfer.Außerdem werden moderne IT-Systeme für die Logistik vorgestellt und ausgewählte Produkte in Live-Vorführungen gezeigt. In Österreich steht neben einer Unternehmensvorstellung des Softwarespezialisten und Experten für Kleinteile- und Hängefördertechnik auch eine Informationsveranstaltung über aktuelle Jobangebote und zukünftige Karrieremöglichkeiten auf der Agenda. Anschließend erhalten Interessierte einen praxisnahen Einblick in die Logistik durch die Vorführung der Schauanlage und einen Rundgang über das Betriebsgelände.

Anzeige

Somit gibt der Tag der Logistik Nachwuchskräften eine gute Gelegenheit, sich über Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten in der Logistikbranche persönlich zu informieren und erste Kontakte zu knüpfen. „SSI Schäfer ist ein global tätiges Unternehmen mit vielen Vertriebs- und Produktionsstätten weltweit und bietet deshalb vielfältige und abwechslungsreiche Karrierechancen. Das möchten wir am Tag der Logistik auch nach außen hin zeigen“, so Ralf Althaus, Personalleiter bei SSI Schäfer. Jedes Jahr bietet das Unternehmen Ausbildungsplätze für kaufmännische, technische und gewerbliche Berufe in den Bereichen Instandhaltung, Werkzeugbau, Produktion und Logistik an. Durch die Kooperation mit diversen Universitäten und Hochschulen werden darüber hinaus Plätze für duale Studiengänge in Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen und Bauwesen ausgeschrieben.

Die Veranstaltung richtet sich an Schüler, Studenten, Absolventen und Young Professionals, aber auch an das Fachpublikum, Logistik-Begeisterte und die allgemeine Öffentlichkeit. Alle sind herzlich eingeladen, an diesem Tag Intralogistik hautnah zu erleben. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Stars der Logistik:

IT auf dem roten Teppich

Ein roter Teppich, Reporter, Interviews - und die Stars der Logistik erwarten die Besucher des Deutschen Logistik-Kongresses vom 22. bis 24. Oktober 2014 an den beiden AEB-Ständen im Foyer Potsdam des Hotels Intercontinental.

mehr...