SWF-Krane mit neuem Chef

Christian Heid folgt auf Andreas Wittke

Zum 01. Juli 2016 hat Christian Heid die Geschäftsleitung bei SWF Krantechnik übernommen. Er folgt damit auf Andreas Wittke, der die Position acht Jahre lang bekleidet hat und nun neue Herausforderungen im Mutterkonzern übernehmen wird. Andreas Wittke wird SWF Krantechnik auch weiterhin aus seiner neuen Stellung heraus rege unterstützen.

Christian Heid SWF-Krantechnik Geschaeftsfuehrer

Christian Heid ist kein Neuling beim Mannheimer Hebezeugspezialist SWF Krantechnik. Seit April 2007 gehört er dem Unternehmen an und war zuletzt in der Rolle des Operations Director für die Bereiche Sales Support, After Sales und Technik verantwortlich. Als Mitglied der Führungsmannschaft hatte er zudem tiefe Einblicke in die Abläufe und Prozesse aller Abteilungen und somit ist ihm SWF sehr vertraut.

An dem erfolgreichen Aufbau der Niederlassung in Shanghai, China war Christian Heid ebenso maßgeblich beteiligt wie an der Einführung des SAP-Systems bei SWF Krantechnik. Ihm steht ein leistungsstarkes, gut eingespieltes und professionell agierendes Team an den Standorten Mannheim, Shanghai sowie Singapur zur Seite. “Ich freue mich sehr auf die neuen Aufgaben und bin begeistert von dem Rückhalt bei meinen Kolleginnen und Kollegen“, so Christian Heid in seiner Antrittsansprache.

Andreas Wittke hatte Christian Heid damals als ausgebildeten Bauzeichner des Ingenieurbaus sowie absolvierten Wirtschaftsingenieur für SWF Krantechnik gewinnen können.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kransysteme

Kit als Grundlage

Der Elektrokettenzug Chainster sowie das Komponentenpaket Crane Kit für den effizienten Kranbau sind bereits feste Größen in den Messeauftritten von SWF Krantechnik. Neu im Programm ist das Crane Kit Blackline.

mehr...
Anzeige

De-Man-Palettieranlage

Packt den Mehlsack auf die Palette

Für die Schapfen Mühle hat de Man eine flexible Palettieranlage für Säcke mit Mehl und Schrot entwickelt. Herausforderung war die große Varianz in den Maßen und Füllgraden der Säcke, die durch einen eigens entwickelten Greifer nun perfekt gestapelt...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Neuer Händler

Clark stärkt Vertriebsnetz in Polen

Clark Europe hat mit dem neuen Händler Bintech das Vertriebsnetz in Polen ausgebaut. Bintech mit Sitz in Jelcz-Laskowice übernimmt den Verkauf und Service von Flurförderzeugen in der Region Dolnośląskie und Opolskie im Südwesten von Polen.

mehr...

Transportroboter

Der Neue für Schweres

Der neue Transportroboter von Mobile Industrial Robots, der MiR500, ist größer, stärker und schneller als seine Vorgänger, die Roboter MiR100 und MiR200. Der MiR500 ist so groß wie eine Standard-Europalette und eignet sich ideal, um ebensolche...

mehr...