Steighilfen

Die richtige Steigtechnik finden

Zarges hat sein Leiternportfolio überarbeitet: Anwender finden dank des neuen Konzeptes einfacher das richtige Produkt. Eines der Stand-Highlights ist der neue ZAP-Lift.

Der ZAP-Lift vom Zarges lässt sich per Kurbel bedienen. © Zarges

Der manuell bedienbare Lift wurde für Nutzer aus der Instandhaltungsbranche entwickelt. Er lässt sich per Kurbel mit Handkraft bedienen, um autark von Strom und Batterie zu sein. Die Lösung punktet zudem mit niedrigem Gewicht und ist auch in einem kleineren Transporter sowie auf Böden mit wenig Punktlast einsetzbar. Zudem können sich die Besucher über die bewährten Kisten von Zarges informieren. Der Online-Konfigurator für Treppen und Plattformen von Zarges feiert außerdem zehnjähriges Bestehen. Er hat bereits viele Anwender dabei überstützt, das passende Steigsystem zu finden.

Für sichere Aufbewahrung und den Transport sensibler Güter sorgt das Unternehmen mit seinen Gefahrgutkisten. Hierzu zählen das System Akku Safe für defekte oder beschädigte Lithium-Batterien sowie Lösungen, die die Anforderungen der Gefahrgutverordnung Straße (GGVS) erfüllen. Hinzu kommt der platzsparende Faltcontainer RetouR für Transport und Lagerung von flüssigen und pastösen Stoffen. mm

Halle 5, Stand B05

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhaben

Schweres kinderleicht bewegen

Wie Anwender schwere Gegenstände einfach von A nach B bewegen können, zeigt Scaglia Indeva. Der Anbieter von Manipulatoren und Material-Handhabungslösungen präsentiert unter anderem das weiterentwickelte, elektronisch gesteuerte Handhabungssystem...

mehr...

EcoLoad im Rotomat

Der richtige Platz

Optimale Regal-Beladung spart EnergieWenn man einen umlaufenden Industrielift richtig belädt, lässt sich eine Menge Energie sparen. Hänel sorgt mit einer Mikroprozessor-Steuerung für die richtige Material-Einlagerung.

mehr...

BalanceLift

Natürliche Abläufe

Expresso ergänzt durch den BalanceLift die Produktpalette für das Small Goods Handling. Mit ihm lassen sich Lasten von 20 bis 150 Kilogramm mit flexiblen Hubwegen von 0,3 bis drei Meter „balancieren“.

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...

Lift EcoDrive

Energie aus Lift

Der Hänel EcoDrive spart Energie während der Arbeit im Lager: Für die Aufwärtsbewegung des Extraktors muss elektrische Energie zugeführt werden, bei der Abwärtsbewegung wird Strom ins Netz eingespeist.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...