Stapelkarren

Karren aus dem Kasten

Allzu oft müssen schwere und sperrige Güter von nur einer Person hantiert und transportiert werden. Das führt leider häufig zu Rückenproblemen. Da ist es hilfreich, einen belastbaren Begleiter in Form einer leichten und ergonomischen Stapelkarre zu haben, sagt Expresso in Kassel und bietet passende Geräte an. Unter dem Begriff "Sackkarren" weiß jeder, was gemeint ist, und viele Anwender in der Getränkeindustrie, der Lebensmittelbranche, bei Paketdiensten und in der Produktion setzen diese nützlichen Karren im Arbeitsalltag ein. Die ergonomische Bauweise der Expresso-Geräte unterstützt die gesundheitsschonende Handhabung durch den Anwender und beeinflusst so positiv den wirtschaftlichen Nutzen. Die Profi-Stapelkarren im Aluminium Baukastensystem schaffen aufgrund der Auswahl an qualitativ hochwertigen Komponenten, etwa unterschiedliche Holme, Schaufeln, Kufe und Handgriffe, die Voraussetzung für individuelle, einsatzorientierte Transportgeräte. Anders als bei starren Gerätekonstruktionen, die die Einsatzmöglichkeiten einschränken und Kosten für Wartung und Service verursachen, sei das modulare System der Stapelkarren von Expresso durchdacht und wirtschaftlich, sagt der Hersteller. Ein weiterer Vorteil des Baukastensystems: Muss einmal ein Verschleißteil ausgetauscht werden, ist das kein Problem. Denn jedes Einzelteil ist auch als Ersatzteil erhältlich. So sind diese Transportgeräte immer in Topform und halten lange. Ergänzt wird das Baukastensystem durch sinnvolles Zubehör, das oft für viele Geräte passt und schnell eine Standard-Stapelkarre in ein Spezialgerät verwandelt. Branchenspezifische Applikationen wie Wasserflaschen- oder Stuhlzusätze runden das umfangreiche Lieferprogramm ab.     pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatisierungsbausteine

Neun Steine im Kasten

Automationstechnik ist der Schlüssel zur kosteneffizienten und qualitätsoptimierten Produktion von Serienprodukten. Ein Beispiel ist hierfür die Automobilindustrie, die etwa in der Karosseriefertigung auf einen fast hundertprozentigen...

mehr...

Tafel-Manipulator

Erweiterung nach Aufgabe

Kasto bietet einen Manipulator zum vollautomatischen Blechtafel-Handling an, der sich mit t den hauseigenen Produkten Unitower, Uniline als auch Unicompact eingsetzten lässt. Dabei besteht die Grundausführung aus einer Vakuum-Handling-Einheit für...

mehr...

Antriebsmodul

Neuer Fahrantrieb

Expresso treibt die Weiterentwicklung des mobilen Handling- und Transportsystems Lift2move voran und hat aktuell das Antriebsmodul „Impulse“ vorgestellt; es ist sowohl Fahrantrieb als auch Anfahr- und Steigfahrtenhilfe und erhöht die Mobilität des...

mehr...
Anzeige

Ladehilfe

Ende mit der Plackerei

Be- und Entladesysteme Xetto. Hoerbiger hat das multifunktionsfähige Be- und Entladesysteme Xetto verbessert. Eine neue Bedieneinheit und eine neue Auffahrrampe sorgen für Ergonomie und Komfort.

mehr...
Anzeige

Blickle-Heberollen

Mit der richtigen Rolle läuft's

Im Portfolio von Blickle finden sich diverse Lösungen für den innerbetrieblichen Transport, unter anderem Heberollen. Sie sind vielseitig einsetzbar und sorgen dafür, dass mobile Betriebseinrichtungen, Geräte und Maschinen zu stabilen Arbeitsflächen...

mehr...