Standardstapler

Puristischer Stapler

Für Kunden, die lediglich Stapler mit solider Standardausstattung zur Lösung ihrer Materialflussaufgaben benötigen, bietet Yale jetzt mit den komplett neu entwickelten Gegengewichtsstaplern MX eine nach eigenen Angaben preisgünstige Alternative zu hochpreisigen Premiumfahrzeugen.

Gegengewichtsstapler MX

Die verbrennungsmotorischen Gegengewichtsstapler dieser Serie sind zunächst mit Tragfähigkeiten von 2,0, 2,5 und 3,0 Tonnen erhältlich und auf Unternehmen zugeschnitten, die diverse Anwendungen mit Flurförderzeugen bewältigen müssen. Die Fahrzeuge erfüllen die gleichen hohen Qualitätsstandards wie auch die bereits bewährten Yale-Fahrzeuge, denn Staplereigenschaften wie Zuverlässigkeit, Wartungsfreundlichkeit, ergonomisches Design, Produktivität und niedrige Betriebskosten seien bei Yale Grundprinzipien.

Bei der MX-Baureihe wurde dasselbe Designkonzept verfolgt wie bei der Veracitor-VX-Baureihe, die zu den Yale-Premiumprodukten zählt. Deshalb bieten auch die MX-Baureihe erstklassigen Fahrerkomfort. Der Fahrerarbeitsplatz bietet neben einer freien Sicht auf die Gabeln und dem Sitzkomfort eine hohe Lärm- und Vibrationsminderung, so dass der Fahrer bei der Arbeit nicht so schnell ermüdet und pro Schicht mehr leisten kann.

Der Leistungsumfang der Fahrzeuge konzentriert sich auf Stapler-Standardanwendungen – das heißt, es wird auf kostenintensive Ausstattungsvarianten verzichtet, die typisch für das Stapler-Premiumsegment sind. Dadurch sind die Anschaffungs- und Wartungskosten niedrig, ohne dass dies zu Lasten der Produktivität gehe. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...
Anzeige

Reinigungsroboter

Reinigt von allein

Auf der Motek präsentiert Schöler Fördertechnik einen Teil des Produktportfolios an Automatisierungslösungen. Dazu gehört der Linde L-Matic AC, ein autonomer Hochhubwagen, der Transportaufgaben selbständig übernimmt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...