Pick-by-Voice-Lösung Lydia

Spricht die Sprache aller Branchen

Arvato SCM Solutions stellt als E-Commerce- und Supply-Chain-Experte Logistikdienstleistungen auf Basis digitaler Technologien bereit. Um seine Kunden optimal zu unterstützen, setzt das Unternehmen in der Kommissionierung auf die Pick-by-Voice-Lösung Lydia von Topsystem.

Arvato setzt in der Kommissionierung auf die Pick-by-Voice-Lösung Lydia von Topsystem. (Bild: Topsystem)

Die Unternehmenssparte Arvato SCM Solutions ist Teil von Arvato, einem führenden internationalen Dienstleistungsunternehmen, das als 100-prozentiges Tochterunternehmen von Bertelsmann agiert. Die rund 70.000 Mitarbeiter von Arvato konzipieren und erstellen Lösungen für Kunden aus aller Welt. Zu den Logistikdienstleistungen von Arvato SCM Solutions zählen Lagerbewirtschaftung, Kommissionierung, Distribution und das Transportmanagement für Kunden aus verschiedenen Branchen.

Zur effizienten Prozessabwicklung setzt Arvato SCM Solutions auf das sprachgeführte Kommissioniersystem Lydia von Topsystem. In insgesamt neuneuropäischen Projekten aus unterschiedlichen Branchen vertraut Arvato auf diese Voice-Lösung. „Wir setzen die Lydia Voice Suite für unsere Kunden sowohl im Retourenmanagement als auch in der Kommissionierung ein. Überzeugt hat uns vor allem die Direktanbindung des Systems an SAP, die wir als Dienstleister für unsere Kunden selbst übernehmen“, sagt Sabine Evers, Expert Logistics Planning bei Arvato.

SAP-Anbindung ohne Middleware

Eine besondere Anforderung des Dienstleistungsunternehmens war dabei die Möglichkeit der Eigenverwaltung und Anpassung der Sprachbefehle im Voice-Dialog. Dank des zertifizierten LydiaConnectors für SAP lässt sich die Pick-by-Voice-Lösung ohne zusätzliche Middleware einfach in das im Hintergrund agierende ERP-System integrieren. Die Logik des Voice-Dialogs liegt dabei vollständig im SAP-System, das auch die Verteilung der Aufträge steuert. Sowohl die Nachschubsteuerung als auch alle prozessrelevanten Kommissionierschritte werden während der Auftragsbearbeitung vom führenden ERP-System über das Voice-System an den Mitarbeiter übertragen und von diesem wieder an das Warenwirtschaftssystem zurückgemeldet.

Anzeige
Die Lydia Voice Suite kann in der Variante mit dem mobilen Sprachcomputer Voxter und dem Handrückenscanner Voxter Scan Elite Edition zum Einsatz kommen. (Bild: Topsystem)

„Da wir Kunden aus verschiedenen Branchen in der Logistik unterstützen, benötigen wir ein flexibles Pick-by-Voice-System, das sich exakt auf die Branchenanforderungen zuschneiden lässt“, macht Evers deutlich. Durch die direkte SAP-Anbindung der Lydia Voice Suite hat Arvato jederzeit Zugriff auf die Sprachdialoge und kann diese bei Prozessumgestaltungen selbstständig neu programmieren.

Voxter und Voxter Scan Elite Edition

„Besonders im klassischen B2B-Geschäft für einen unserer Elektronikkunden hilft uns Lydiaaußerdem dabei, saisonale Spitzen abzufangen“, so Evers weiter. „Im Großhandelsvertrieb für Discounter und Elektronikmärkte kommt es marktbedingt zu vielen Retouren. Hier sind effiziente Prozesse gefragt und ein System, mit dem auch neue Mitarbeiter und Saisonkräfte uns ohne lange Einarbeitungsphasen sofort unterstützen können.“

Zum Einsatz kommt die Lydia Voice Suite in der Variante mit dem mobilen Sprachcomputer Voxter und dem Handrückenscanner Voxter Scan Elite Edition von Topsystem. Mit dieser Kombination konnte die Effizienz in den Kommissionierabläufen für mehrere Kunden aus dem Hightech- und Entertainment-Segment unter anderem am Standort Gütersloh gesteigert werden. Von dort aus versorgt Arvato SCM Solutions die Großhandelskunden der Unternehmen europaweit mit DVDs und Bluray-Discs.

Damit im Kommissionierprozess keine Zeit verloren geht, arbeiten die Mitarbeiter mit dem Pick-and-Pack-Verfahren. Die über Voice angeforderten Einzelpositionen schließen die Kommissionierer mit dem Scan der Ware ab, bevor diese in die Versandbox auf dem Wagen gepackt und im Anschluss verschickt wird. Für die Artikelrückgabe ist ein ebenso ausgeklügeltes System gefragt: Im Retourenmanagement steuert die Lydia Voice Suite die Rücksortierung der eingehenden Artikel. Via Put-by-Voice erhalten die Mitarbeiter die Information, wohin die DVDs und Bluray-Discs zurückgelagert werden müssen, bevor sie anschließend ins Lager rückgeführt werden. as

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Euroblech 2018

Materialfluss in der Blechbearbeitung

Unter dem Leitsatz „we make material flow“ präsentiert sich Remmert auf der Euroblech. Neben bewährten Lösungen zeigt der Automations- und Lager-Systeme-Hersteller Konzepte zur Materialflussoptimierung und Produktivitätssteigerung.

mehr...

Laufrolle

Jetzt ohne Rippen

Faigle hat eine neue Rolle vorgestellt: glatte Konturen, schmale Lauffläche und modernes Farbkonzept sind die Merkmale. Der Hersteller hat die Rolle für den Einsatz in Paket- und Gepäcksortieranlagen entwickelt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Neuer Händler

Clark stärkt Vertriebsnetz in Polen

Clark Europe hat mit dem neuen Händler Bintech das Vertriebsnetz in Polen ausgebaut. Bintech mit Sitz in Jelcz-Laskowice übernimmt den Verkauf und Service von Flurförderzeugen in der Region Dolnośląskie und Opolskie im Südwesten von Polen.

mehr...

Transportroboter

Der Neue für Schweres

Der neue Transportroboter von Mobile Industrial Robots, der MiR500, ist größer, stärker und schneller als seine Vorgänger, die Roboter MiR100 und MiR200. Der MiR500 ist so groß wie eine Standard-Europalette und eignet sich ideal, um ebensolche...

mehr...