Material handling

Vorteile für die Industrie

Flexlift Hubgeräte in Bielefeld stellt eine neue Generation von Riemenhubtischen vor, die speziell für die allgemeinen Anforderungen in Fördertechnischen Anlagen ausgelegt wurde.

Zielsetzung der Entwicklung war es, die aus der Automobilindustrie stammenden und sehr hohen Anforderungen auf einen normalen Industriestandard anzupassen und somit die Kosten für einen solchen Riemenhubtisch um etwa die Hälfte zu senken. Der Tisch kann mit vier verschiedenen Traglasten geliefert werden, 500, 1.000, 1.500 und 2.000 Kilogramm. Der Basishubtisch wird grundsätzlich mit zwei Riemen und einem SEW-Standardmotor ausgeliefert. Die Vorteile dieser Riemenhubtische: hohe Verfügbarkeit mit 99,8 Prozent, lange Lebensdauer, kein Hydrauliköl erforderlich, einfache Ansteuerungsmöglichkeit, variable Hub- und Senkgeschwindigkeit, geringer Wartungsaufwand und höchster Sicherheitsstandard.

Der Hersteller hat diese Riemenhubtische bereits für fördertechnische Anlagen der Nahrungsmittel- und Chemieindustrie geliefert. Der Bedarf an rein mechanischen Hubtischen ist in den vergangenen Jahren gestiegen, da die Flexibilität und Einsatzmöglichkeiten Vorteile gegenüber den sonst üblichen Hydraulikhubtischen haben. Außerdem können sie auf Wunsch auch mit einem Faltenbalg und einer Fußschutzkontaktleiste ausgestattet werden. Auch Sonderauführungen mit Nutzhüben bis fünf Meter und Traglasten bis 7.000 Kilogramm bietet der Bielefelder Hersteller auf Wunsch an. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hubtische

Hydraulik ist neu

Flexlift Hubgeräte hat das Fertigungsprogramm um die Baureihe „Flexlift Kompakt“ („FK“) ergänzt. Diese Baureihe umfasst elektro-hydraulische Scherenhubtische in „konventioneller Bauweise“– das heißt, mit Bauhöhen beginnend bei rund 200 Millimetern.

mehr...

Hubtisch

Arbeiten ohne Schaukeln

Auch in der Automobilbranche werden Überlegungen angestellt, wie Arbeitsplätze in der Kleinteilefertigung gestaltet werden müssen, um auch ältere Mitarbeiter und solche mit Einschränkungen im Bewegungsapparat beschäftigen zu können.

mehr...

Hochhubwagen

Zwei Tonnen im Doppelstock

Der DS 3040 von Crown ergänzt die Doppelstock-Hochhubwagen der DT-Serie. Mit einer Tragfähigkeit von bis zu zwei Tonnen und Hubhöhen von bis zu 2300 Millimetern ist der Stapler für den Einsatz in engen Umgebungen konzipiert.

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...