Sortierlösung

Dauerhaft richtig sortieren

Die niederländische Vanriet Group hat zwei umfassende Intralogistik-Systeme für den Logistikdienstleister Geis entwickelt. Beide Lösungen sind ähnlich aufgebaut, bilden jeweils das Herzstück der Sortierbetriebe und sind Teil der Modernisierung der Geis-Logistikzentren in Modletice bei Prag und Lodz in Polen.

Über mehr als 40 Ausgangsstellen werden die Pakete vom HC Sorter von Vanriet auf Transportfahrzeuge geladen. (Foto: Geis)

Die geschlossene Oberfläche des Sorters verhindert, dass Abfälle ins Innere gelangen und Störungen verursachen; außerdem ist das System dadurch leiser. Der HC-Sorter unterschiedliche Pakete bis 50 Kilogramm mit einer maximalen Geschwindigkeit von drei Metern pro Sekunde bearbeiten. In den Sorter geleitet werden die Pakete mittels 16 Teleskop-Transportern, die bei hoher Geschwindigkeit zu zwei Hauptlinien verschmelzen. In der Spitze werden bis zu 16.000 Pakete pro Stunde bearbeitet. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ladehilfe

Ende mit der Plackerei

Be- und Entladesysteme Xetto. Hoerbiger hat das multifunktionsfähige Be- und Entladesysteme Xetto verbessert. Eine neue Bedieneinheit und eine neue Auffahrrampe sorgen für Ergonomie und Komfort.

mehr...
Anzeige

Blickle-Heberollen

Mit der richtigen Rolle läuft's

Im Portfolio von Blickle finden sich diverse Lösungen für den innerbetrieblichen Transport, unter anderem Heberollen. Sie sind vielseitig einsetzbar und sorgen dafür, dass mobile Betriebseinrichtungen, Geräte und Maschinen zu stabilen Arbeitsflächen...

mehr...

Flurförderzeuge

Smart Move in Serie

EK Automation bietet automatisierte Serienflurförderzeuge namhafter Hersteller für optimale Materialfluss- und Lagerlösungen an. Mit der Serie Smart Move rüstet der Spezialist ausgewählte Fahrzeuge für den vollautomatischen Betrieb unter...

mehr...