Schwenkkran

Dübel als Anker

Ein Schwenkkran vom Siegerländer Kranspezialisten Vetter wurde nachträglich an einem CNC-Bearbeitungszentrum aufgestellt. Möglich wurde dies durch eine patentierte Verbundankerplatte, mit deren Hilfe sich Säulenschwenkkrane direkt auf mindestens 190 Millimeter starkem, ebenem Betonboden befestigen lassen, sodass teure und zeitraubende Fundamentarbeiten entfallen. Die Platte selbst wird mit Dynamic-Verbundankern im Boden verdübelt, wobei die Anker versenkt angeordnet sind. Dies eliminiert nicht nur Stolperfallen, sondern ermöglicht auch das Überfahren der Platten von zum Beispiel Gabelstaplern. Auf diese Platte wird dann nur noch der Kranflansch geschraubt. Der Kran selbst kann hinsichtlich Tragfähigkeit, Ausladung und Ausstattung den verschiedensten Gegebenheiten angepasst werden.   bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schwenkkran

Zielgenaue Kontrolle

Kito Europe hat die Markteinführung der neuen Schwenkkransysteme KE bekannt gegeben. Die Baureihe umfasst Schwenkkrane, Elektrokettenzüge mit Fahrwerken, Steuerschalter, Elektrikkomponenten, Zubehör und die komplette technische Dokumentation.

mehr...

Handhabungstechnik

Leicht verfahrbar

Überall, wo Werkstücke manuell, leicht, schnell und sanft gehoben und exakt positioniert werden müssen, können mit Demag-Säulen- und Wandschwenkkranen und darauf abgestimmten Hebezeugen Produktivität und Wirtschaftlichkeit gesteigert werden.

mehr...

Kransystem Ergoline

1.000 Kilogramm manuell verfahren

Vetter Krantechnik hat ein handverfahrbares Leichtkransystem mit Aluminiumschienen vorgestellt. Das Ergoline-System kann Lasten bis 1.000 Kilogramm feinfühlig und präzise bewegen. Das komplette Kransystem ist ab Lager erhältlich, da es aus...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Laufrolle

Jetzt ohne Rippen

Faigle hat eine neue Rolle vorgestellt: glatte Konturen, schmale Lauffläche und modernes Farbkonzept sind die Merkmale. Der Hersteller hat die Rolle für den Einsatz in Paket- und Gepäcksortieranlagen entwickelt.

mehr...

De-Man-Palettieranlage

Packt den Mehlsack auf die Palette

Für die Schapfen Mühle hat de Man eine flexible Palettieranlage für Säcke mit Mehl und Schrot entwickelt. Herausforderung war die große Varianz in den Maßen und Füllgraden der Säcke, die durch einen eigens entwickelten Greifer nun perfekt gestapelt...

mehr...